Cassia im Ampere

Einigkeit und Positivität

/ / Foto: Sound of the Forest

Im Mittelpunkt steht die Bedeutung und Betonung von Einigkeit und Positivität. Wie kann man das mit Musik erreichen? Die Antwort: Mit idyllisch-karibischen Klängen. Und genau das haben sich auch Cassia gedacht. Denn der sogenannte Calypso-Flavoured Afro-Rock ist genau das Genre der Band. Im April hat das britische Trio ihr Debütalbum „Replica“ veröffentlicht.

I’d like to loosen up

Wir sollten uns alle mal locker machen. Das ist das Ziel von Cassia. „Wir möchten ein Gefühl der Lebendigkeit und leuchtender Resonanz bei den Leuten erzeugen, die uns hören.“ Sie möchten Musik machen, bei der sich die Leute entspannen und zueinander finden können. Gerade in Zeiten von Angst, Unruhe und Entzweiung bilden Cassia einen Gegenpol, der in jeden verregneten und anstrengenden Arbeitstag ein bisschen sommerliche Freude bringt.

Cassia – Loosen Up (Official Video)
Cassia – Loosen Up

Gold sunshine on your face

Mit der Musik von Cassia fühlt es sich tatsächlich ein bisschen an, als würde man am Strand sitzen und Sonnenschein auf dem Gesicht spüren. Cassia kreiert eine schöne Harmonie aus tanzbaren, zärtlichen Gitarren Riffs und treibenden Congas. Sie klingen dabei mehr nach Vampire Weekend als diese auf ihrem letzten Album. „Replica“ ist eine runde Sache, kein Song sticht besonders heraus, kein Song fällt hinterher. Das Einzige was man an dem Album kritisieren könnte, wäre, dass die Songs fast alle ähnlich klingen. 

Cassia – Get Up Tight
Cassia – Get Up Tight

Get up tight

Angefangen hat alles beim Durchstöbern der Plattensammlung, die der Vater und Großvater von Cassia-Frontmann Rob Ellis auf vielen Reisen zusammengestellt haben. Dort wurden die drei Bandmitglieder erstmals mit verschiedenen Musikstilen konfrontiert. Dort haben sie sich auch entschieden, Diversität als Bandmotto festzulegen. Anfang 2018 war Cassia bereits als Support von den Giant Rooks in Deutschland auf Tour. Auch dieses kommen sie wieder nach München, besser gesagt ins Ampere.

Am 15. September 2019 live im Ampere
Beginn: 20.00 Uhr
Tickets im VVK ab 19,30€
Präsentiert von M94.5