Idreamt

Sound of Munich

Vier träumende Jungs

/ / Bild: M94.5 / Maximilian Pichlmeier

Zwei Gitarren, ein Bass, ein Schlagzeug: Aus diesen vier Instrumenten besteht die Besetzung der Münchner Indie-Band „Idreamt“. Matteo, Samuel, Camillo und Lorenz waren bei uns im Interview und erzählten über ihre Musik und ihr Leben.

Musik während Corona

Die Quarantäne kam für die vier Jungs ziemlich ungelegen, denn kurz vor März brachten sie ihre Debut-EP „Idreamt“ raus. Für eine Band, die hauptsächlich Live-Konzerte gib,t war das natürlich sehr schade.
Aber die Band blickt positiv in die Zukunft. Die Zeit während der Quarantäne haben sie genutzt, um an ihrem Sound zu schrauben. Doch nach mehr als sechs Monaten freuen sie sich endlich wieder darauf, auf einer Bühne zu stehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Musik Cover im „Idreamt“ Stil während Corona

Der Sound von „Idreamt“

Auf ihrer Webseite beschreibt sich die Band als Indie-/Alternative Rock Band. Das trifft es auch ganz gut – allerdings steckt da noch mehr dahinter. Sowohl in ihrem Sound als auch bei ihrem Auftreten treffen sich die Stile mehrerer Jahrzehnte. Trotzdem schaffen sie es, nicht so wie schon tausend Mal gehört zu klingen, sondern zwischen 80er Jahren Gitarren Riffs und klassischen Indie-Gesängen, ihren ganz eigenen Stil zu zeigen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Maldafrica“ von „Idreamt“