Streetlife Festival

Die Straße lebt

/ / Bild: Green City

Endlich mal keine Staus, kein Gehupe und vor allem keine Abgase. München tut Mutter Natur wieder einen Gefallen. Beim Streetlife Festival wird abermals die gesamte Strecke von Odeonsplatz bis zur Münchner Freiheit gesperrt und der Verkehr weicht kulturellem Programm. Auch M94.5 ist wieder mit einer eigenen Bühne vertreten. Denn was wäre das Streetlife Festival ohne passende Live-Musik?

Das Line-Up:

Samstag, 25. Mai 2019

17:00 Quirinello
18:00 Vleming
19:15 Dirty Old Spice
20:30 The Tonecooks
21:45 Kandinsky

Sonntag, 26. Mai 2019

14:00 Saltyskin
15:15 Loriia
16:30 Mary Lou
17:45 Inside Golden
19:00 Color Comic

Quirinello

Vom Schlafzimmer direkt auf die M94.5-Bühne beim Streetlife Festival. Das Münchner Trio Quirinello überzeugt mit feinfühligem Songwriting, sphärischen Synthesizern und einem Hauch 80s-Revival. Intime Strophen treffen auf epische Mitsing-Refrains. Irgendwo zwischen Bedroom Pop und Stadionrock.

Quirinello – Pain of the Pine

Vleming

Musicaldarsteller, Weltenbummler und Designer. Der Tausendsassa Marvin Langner tritt unter dem Namen Vleming als einer der vielversprechendsten Singer/Songwriter der Landeshauptstadt auf. Fans von Ben Howard, Damien Rice oder Bon Iver kommen hier voll auf ihre Kosten.

Vleming – Pioneer

The Tonecooks

Mittlerweile auf dem halben Kontinent verstreut haben sich The Tonecooks für das Streetlife Festival wieder in ihrer Heimatstadt eingefunden und ein besonderes Set vorbereitet. Was genau geplant ist, wollten sie noch nicht verraten. Herausfinden kann man es also nur, wenn man selber vorbeischaut. Unser Tipp: Gewohnt entspannter Indie-Rock – Perfekt für die sommerlichen Temperaturen.

The Tonecooks – Seven Seas ( Official Music Video)
The Tonecooks – Seven Seas

Inside Golden

Der Klang verrauchter Kneipen mit zwielichtigen Gestalten bekommt ein neues Gewand. Inside Golden krempeln den Bluesrock um und bereiten ihn für unsere Generation neu auf. Sentimentale Lyrik vorgetragen von einer kratzigen Stimme, beeindruckende Bassläufe und die obligatorischen Gitarrensoli inklusive.

Your Fool – Inside Golden
Inside Golden – Your Fool

Color Comic

Ellenlange Strände, Palmen und eine große Portion Indie-Rock. Das Traunsteiner Quartett Color Comic hat mit dem „Insel-Indie“ sein eigenes Genre geschaffen und bringt ein langersehntes Sommergefühl in den Süden Deutschlands. Die Beach Boys treffen auf Vampire Weekend. Der perfekte Sound um auf der Ludwigstraße einen Pina Colada zu genießen und zu tanzen.

Color Comic – Curaçao (Offical Video)
Color Comic – Curaçao