Auswärtsfahrt zum Derby

/ / Bild links: Shutterstock / Michele Morrone | Bild rechts: Shutterstock / Vitalii Vitleo

Heute nehmen wir euch mit ins Curt-Frenzel-Stadion. Denn der EHC Red Bull München tritt gegen die abstiegsgefährdeten Panther aus Augsburg an. Der Traditionsclub aus der Fuggerstadt steht momentan auf dem 14. Tabellenplatz. Ihre größte Hoffnung ist es, dass der amtierende Meister, die Eisbären Berlin, noch Punkte liegen lassen, damit sie den Abstieg vermeiden können. Der EHC hingegen thront auf Platz eins, mit über zehn Punkten Puffer auf Platz 2.

Die Saison in der deutschen Eishockeyliga neigt sich dem Ende zu. Nach über zwei Jahren werden in dieser Spielzeit wieder 60 Spiele ausgetragen. Zum vierten und letzten Mal trifft der EHC München auf die Augsburger Panther. Die bisherige Bilanz spricht deutlich für die Münchner. Alle bisherigen Aufeinandertreffen konnten sie gewinnen. Außerdem geben die Panther immer wieder in den letzten Minuten schon sicher geglaubte Siege aus der Hand. Dennoch schaffen sie es immer wieder große Mannschaften an den Rand einer Niederlage zu bringen. Bei den Münchnern überragen aktuell Yasin Ehliz und Austin Ortega. Die beiden Angreifer spielen zusammen in einer Reihe und konnten in den vergangen zehn Spielen DEL 14 (Ehliz) und 11 (Ortega) Punkte sammeln.

Ob es eine Überraschung gibt, erfahrt ihr hier im Live-Ticker ab 16:30 Uhr.

Ticker wird nur im Frontend dargestellt