RIKAS im Interview

„Wir mögen das Leben und haben gerne Spaß“

/ / Bild: M94.5 / Vroni Kallinger

Schon seit einem Jahrzehnt machen sie zusammen Musik und jetzt ist das Debütalbum draußen. Showtime heißt es und es wird direkt mit auf Tour genommen. Über die Platte und den Sound haben wir mit Sascha und Sam von RIKAS im M94.5 Interview gesprochen!

Interview RIKAS

Die ganze Welt als Inspiration

Der Bandname kommt von der Hündin des Schlagzeugers (Rika heißt die Gute) und jede Stunde auf Tour liefert potenziell eine neue Songidee. Also Inspiration aus allen Ecken des Lebens!

Rikas – Fanny Pack Party

Verarbeitet wird dann alles zu glücklicher Feelgood Mukke. Dabei ist es auch egal, ob die Erfahrungen gut oder schlecht sind. Bei RIKAS ist es wichtig diese Gefühle und Erlebnisse zu verarbeiten. Das machen sie zusammen und dabei kommen am Ende eigentlich immer Songs raus, die gute Laune machen.

Ein ganz eigener Sound

Immer wieder werden RIKAS in Kategorien gesteckt oder mit anderen Künstlern verglichen. Natürlich ist es da irgendwie cool, wenn man mit den Beatles verglichen wird, aber sie sind froh, dass dieser Vergleich nicht ständig kommt.

Showtime – Rikas (Official Video)

Für sie ist es nämlich am wichtigsten einen eigenen Sound zu haben. Natürlich gibt es Musiker die Einfluss haben wie sie Texte schreiben und ihre Melodien aufbauen, aber sie wollen aus diesen Einflüssen dann eben was Eigenes basteln. Andere Künstler können als Vorbilder dienen, aber nachmachen sollte man nichts.

Boys in ’ner Band

Bei RIKAS sticht vor allem Eines besonders heraus: Jeder der vier Bandmitglieder singt (ja, auch der Schlagzeuger). Klingt ein bisschen sehr nach 90er Boyband, aber dabei bleiben die Jungs immer dem souligen Power Pop treu, der ihre Musik so ansprechend macht.

Rikas – Crazy (Official Video)

Es darf zwar jeder mal ans Mikro, Vorrang kriegt aber der, der das Lied geschrieben hat. Trotzdem ist es immer möglich, dass jemand einen Song singt, den er nicht geschrieben hat. Vielleicht sogar alle – für RIKAS ist auch im Chor singen nichts Fremdes.

Die Gästeliste von RIKAS