Marathonmann im Interview

Sensibler Hardcore

/ / Bild: M94.5 / Michael Goder

Michael Lettner von Marathonmann im M94.5-Interview

„Das, was hier zählt, ist einfach funktionieren. Sich nichts anmerken zu lassen und am Ende nichts kapieren. Kein Stillstand, doch zu müde, der Motor nur auf Leerlauf. Eins, zwei oder drei, die letzte Chance ist schon vorbei.“ 

So heißt es in dem Song “Nie genug” von Marathonmann auf ihrem neuen Album “Die Angst sitzt neben Dir”. Auf dem Album geht es um zwölf verschiedene Ängste über die Frontmann Michael Lettner auch bei uns im Interview gesprochen hat. Wenn ihr wissen wollt, um welche Ängste es geht und was es sonst noch zu besprechen gab, hört doch einfach rein.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Marathonmann – Flashback