Julia Wahren & Hans Wolf im Interview

„Die Stimme ist mein Instrument“

/ / Bild: ©Julia Haeussler/ Pianistenclub

Die Stimmkünstlerin Julia Wahren und der Pianist Hans Wolf widmen sich mit ihrem Konzert Verschwinden I-IV klanglich dem Phänomen des Verschwindens. Dabei geht es etwa um das Verschwinden in der Gesellschaft und ganz aktuell auch dem Verschwinden eines normalen Alltags. Mit Phase K – Moderatorin Duygu Ogur spricht das Duo im Interview über die Vielfältigkeit der menschlichen Stimme und über die Möglichkeiten, Klänge, Geräusche und verschiedene Musikstile miteinander verschmelzen zu lassen.