Neu auf Rotation

Disco Fever und Bedroom Pop

/ / Bild: Simon Kerber

Quirinello – Pain of the Pine

Intimen Bedroom Pop gibt’s von Quirinello. Quirin Müller sitzt in seinem Münchner Schlafzimmer und schreibt, singt und produziert. Und macht so seine Musik ganz alleine. Vor ein paar Monaten erschien seine Debüt EP I like my balcony. Denn da hält er sich auf, wenn die ganze Musikproduktion im Schlafzimmer mal über den Kopf hinauswächst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quirinello – Pain of the Pine

Golf – Italien ’97

So viele Songs, aber viel zu wenig Platz auf dem Album. Als Künstler*in fällt die Songauswahl oft schwer. Und dann gibt es noch die Songs, die es nicht auf die Platte schaffen, einfach aufgrund von Zweifel. Vielleicht ist er ja nicht gut genug? Vermutlich ein Gedanke, der jedem mal im Kopf herum schwebt. So einen Song haben auch Golf aus Köln in ihrem Repertoire. Italien ’97 ist ein discotauglicher Track, der bei der Produktion ihres Albums Playa Holz entstanden ist. Fast hätte der nie die Öffentlichkeit erreicht. Aber dann hat Bandmitglied Wolfgang mal in der Musikszene rumgefragt, ob denn andere Bands auch so einen Underdog im Gepäck haben. Hatten sie! Auf dem Sampler Songs we didn’t dare to put out gibt es deshalb unter anderem auch einen Track von Bands wie WOMAN.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Golf – Italien ’97

Balthazar – I’m never gonna let you down again

Endlich wieder vereint. Nach vier Jahren Pause und erfolgreichen Soloprojekten von J. Bernardt und Warhaus sind Jinte und Maarten von Balthazar wieder zusammen unterwegs. Die Single „I’m never gonna let you down again“ gibt einen Vorgeschmack auf das neue Album Fever, das am 25. Januar erscheint. Gemeinsam funktioniert’s eben doch am besten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Balthazar – I’m never gonna let you down again