Bierdusche mit Cloutboi Juli und Pink Stan

M94.5-Events auf einem Blick

M94.5 goes out!

/ / Bild: M94.5 / Jaya Mirani

Neben Radio, TV, Social Media und Podcast kann M94.5 noch mehr – und zwar feiern! Jedes Jahr organisieren wir verschiedene Events oder mischen uns bei anderen Veranstaltungen in München unters Volk.

Die zwei größten Partys des Jahres

Unser Sommerfest und unsere Jahrescharts sind die Programm-Highlights in jedem Kalenderjahr. Im Juli feiern wir unseren Geburtstag mit mehreren Bands und einer großen Party – teilweise sogar über mehrere Tage und an verschiedenen Locations. Oder mit zusätzlichen Programmpunkten wie einer Modenschau, einer Kunst-Performance oder einem StandUp-Programm.

Anfang Dezember wählen wir dann die 20 besten Songs des Jahres. Auch das muss natürlich ordentlich gefeiert werden, unter anderem bei mehreren Live-Auftritten von verschiedenen Musiker:innen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Unsere M94.5 Jaherscharts 2019. Gefeiert wurden diese 20 Songs in der Milla.

Eine Bühne für junge Künstler:innen

Bei unseren Boazngaudis beziehungsweise mittlerweile One Night Bands bekommt der musikalische Nachwuchs aus München und Umgebung die Möglichkeit eine lässige Location zu rocken. Für das Publikum bedeutet das, einen entspannten Abend zu genießen und dabei neue Musik zu entdecken. Das Beste daran: Der Eintritt ist kostenlos!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die M94.5 One Night Band mit Lizki in der Glockenbachwerkstatt.

Der Namenswechsel von Boazngaudi zu One Night Band kam übrigens mit dem zwischenzeitlichen Wechsel auf ein digitales Veranstaltungsformat im Rahmen der Corona-Pandemie, denn auch da wollten wir jungen Musiker:innen die Chance geben, vor einem Live-Publikum aufzutreten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere erste digitale One Night Band mit Ennio aka Emotional Club.

Wer organisiert das alles?

Vor allem das Event-/PR- und das Musik-Ressort, das aus einem Teil unserer Redakteur:innen besteht. Jedes Semester kommen neue dazu und andere machen sich auf in die weite Welt der Medien- und Veranstaltungsbranche.

Die Fähigkeit, sich schnell in neue Themen einzuarbeiten, keine Scheu davor zu haben kritische Fragen zu stellen, selbstbewusst als Sprecher:in oder Moderator:in aufzutreten, ein Gefühl für Zielgruppen zu haben und eine sichere Ausdrucksweise (in Stresssituationen) mitzubringen – das sind Skills, die auch weit über den Journalismus hinaus extrem wichtig sind. Ich wende sie zum Beispiel in einer Investmentbank an.

Sophie Dechansreiter – war bei M94.5 von 2015-2020

ist heute Senior Marketing & Communications Manager bei Drake Star

Durch die viele praktische Erfahrung bin ich ohne umständliche Praktika direkt bei der BLR reingerutscht und hab innerhalb meines Volontariats sofort live moderiert. Mittlerweile bin ich bei Arabella freie Moderatorin, mache Bühnenmoderationen oder leite auch mal ein Businessevent.
Und ganz nebenbei hatte ich bei M94.5 eine der besten Zeiten meines Lebens!

Sandra Lehmann – war bei M94.5 von 2004-2007

ist heute Moderatorin bei Arabella

Ich hatte mich einfach mal beworben und habe dann durch M94.5 gemerkt, dass Journalistin mein Traumberuf ist. 
Ohne M94.5 hätte ich nie gelernt, wie Nachrichten geschrieben werden, wie ich ein Event organisiere oder eine Plattenkritik schreibe. Und ich hätte nie so tolle Menschen kennengelernt. 

Daniela Goronja – war bei M94.5 von 2016-2019

ist heute Social Media & SEO-Redakteurin bei BR24

Bei M94.5 konnte ich das erste mal richtige Radioluft schnuppern und durfte alles ausprobieren. Dadurch hab ich erst so richtig gemerkt wie viel Spaß mir diese Arbeit macht , sei es vor dem Mikro oder dahinter im Backround mitzuwirken. Ich durfte von Tag eins bei M94.5 wirklich alles machen und auch sofort Onair. Das hat mir persönlich viel gebracht, da ich mutiger geworden bin und rausfinden konnte, welche Bereiche mir Spaß machen! 

Laura Pietrasch – war bei M94.5 von 2015-2019

ist heute Station Voice & Marketing Leitung bei egoFM

Mit 20 Jahren Abstand kann ich sagen: M945 war Nährboden für fast Alles, was ich in meinem beruflichen Leben anwenden durfte. Die Zusammenarbeit mit einem Team, welches man sich nicht aussucht. Das Handling von Chefs, die man sich nicht aussucht. Von allen lernen. Ja, von allen. Die Leidenschaft für ein, für sein Thema entwickeln und behalten. Durchziehen, egal welcher Rechner gerade streikt. Streiten, oh, streiten. Will ich nichts von missen. 

Daniel Köhler – war bei M94.5 von 2001-2006 (glaube ich)

ist heute Queen of Everything bei Bureau Dada

ZURÜCK
VOR

Die neuen Leute müssen aber auch ihren Weg in den Sender finden – und zwar mit Hilfe unserer senderweiten Bewerbungsphase, die zu Beginn von jedem Semester stattfindet. In einem Zeitraum von etwa zwei Wochen informieren wir euch umfassend und laden euch ein, Teil von M94.5 zu werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Bewerbungsphase für das Sommersemester 2022.

Nach ordentlich Promo, einem Infoabend und den Bewerbungsgesprächen kommt dann unsere wichtigste interne Veranstaltung: Die Freshers Night – ein Abend, an dem die Neuankömmlinge unseren Sender und ihre neuen Kolleg:innen kennenlernen, und an dem bis in die frühen Morgenstunden zusammen gefeiert wird.

Was M94.5ler:innen am besten können? – Feiern! I Bild: M94.5

Noch mehr für alle M94.5ler:innen

Neben der Freshers Night und zahlreichen gemeinsamen Abenden nach der Arbeit, gibt es noch mehr Möglichkeiten sich gegenseitig kennen zu lernen. Ein Highlight ist unsere Weihnachtsfeier, bei der das Jahresende gemeinsam zelebriert wird, und wir mit verschiedenen unterhaltsamen Beiträgen auf das vergangene Jahr zurückblicken.

Unsere erste Kleidertauschparty 2022. I Bild: M94.5

Doch es lässt sich auch ohne einen expliziten Grund immer etwas zusammen unternehmen – zum Beispiel beim monatlichen Stammtisch oder einer Kleidertauschbörse.