Fussnoten

„You messed wih the wrong generation“- Warum junge Leute in Myanmar auf die Straße gehen.

/

In den „Fußnoten“ sprechen wir jede Woche über ein Thema, das in den letzten Tagen zu kurz kam. In dieser Folge werfen wir Blick darauf, weshalb in Myanmar so viele Proteste stattfinden und warum das gerade die junge Generation so betrifft.

Diese Woche:

Am 01.02.2021 hat die Armeeführung in Myanmar durch einen Militärputsch die Macht an sich gerissen. Doch die Zivilbevölkerung wehrt sich! Seit Wochen gehen die Menschen auf die Straße und demonstrieren für das Recht auf Demokratie. Angeführt wird dieser Protest von der Generation Z, vor allem in sozialen Medien. Das Militär reagierte daraufhin mit einer Internetsperrre. Vor Kurzem wurde nun von der Militärführung das Kriegsrecht verhängt – die Lage verschärft sich zunehmend.

José-Maria Arraiza, Menschenrechtsexperte (Bild: Privat)

Wir erklären euch die Geschehnisse und was nun insbesondere für die Internationale Gemeinschaft zu tun ist. Dafür sprechen wir mit dem Menschenrechtsexperten José-Maria Arraiza (Twitter: @chemaarraiza). Außerdem haben wir mit Demonstrierenden gesprochen, die vor Ort sind und uns erzählen, warum sie Angst haben, dass sich die Geschichte wiederholt. Zudem erzählt uns die gebürtige Burmesin Nyein Chan May, warum es für sie wichtig ist online zu demonstrieren und sich solidarisch zu zeigen, obwohl sie mittlerweile in Deutschland studiert. Dafür hat sie sogar mit Freunden eine Petition gestartet (siehe unten).

Nyein Chan May kommt aus Myanmar und protestiert von Deutschland aus in den Sozialen Medien (Bild: Privat)

💡Der Link zur Petition für die Ausweisung von hochrangigen Militärs aus Deutschland:https://www.change.org/Ausweisung_Milit%C3%A4rattach%C3%A9_Myanmars_022021

Credits:

Moderation: Vroni Sillberg & Sarah Fischbacher

Redaktion: Dorothea Wolf, Sebastian Bergsteiner

Sendeleitung: Pamela Tumba

Produktion: Jonas Bayer, Pamela Tumba

Redaktionsschluss: 14.02.21, 18:00 Uhr, Aufnahme: 13.02.21, 22:15 Uhr

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden