M94.5 TO GO

Trophäenjagd

/ / Bild: M94.5 / Moritz Batscheider

Immer wieder stoßen wir auf Themen, die wir im Radio nicht von allen Seiten beleuchten können. Genau diesen Themen versuchen wir hier gerecht zu werden, mit spannenden Interviews und ausführlichen Recherchen.

Deutsche Trophäenjäger erlegen jährlich hunderte von Tieren im Ausland und importieren sie als Trophäen. Dazu gehören auch Löwen, Elefanten, Giraffen oder andere bedrohte Tierarten aus europäischen oder asiatischen Ländern. Viele Tier- und Naturschutzorganisationen fordern daher ein Ende der internationalen Trophäenjagd. Doch Jagdverbände und Organisationen wie auch der WWF sehen in Trophäenjagd ein mögliches Mittel zu Artenschutz – solange nach den Regeln gespielt wird. Welche Schäden kann Trophäenjagd anrichten? Wer profitiert? Und wie kann Jagd überhaupt die Tierwelt schützen?

Darüber sprechen Moritz Braun und Melina Pischulti in der neuen Folge des M94.5 TO GO-Podcasts.


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Wir freuen uns immer sehr über Feedback, schreibt uns also gerne eine Rezension im Podcatcher eures Vertrauens, oder mailt uns! ➡️ podcast@m945.de

Alle Podcastfolgen als MP3 findest du hier