Platte des Monats: April 2019

Nilüfer Yanya – Miss Universe

/ / Bild: ATO Records

“Willkommen bei WWAY Health™, der 24/7 Hotline, die für dich da ist, sich um dich sorgt und um dich kümmert, damit du es nicht machen musst.”
Es wäre schön, wenn es doch nur so einfach wäre. Alles, was man braucht um glücklich und selbstsicher zu sein, nur einen Anruf entfernt. Leider ist es im echten Leben nicht der Fall und niemand fasst das musikalisch so schön zusammen wie Nilüfer Yanya in ihrem Debütalbum “Miss Universe”.
Die junge Engländerin hat schon mit ihren EPs die weltweite Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Eine Newcomerin, die jede ernst zunehmende Musikplattform auf dem Schirm haben sollte. Bei diesen Erwartungen zu überzeugen ist nicht einfach, aber man kann mit Recht behaupten, dass sie es geschafft hat.

„I search for validation in others“

Miss Universe ist ein Konzeptalbum, dass den Namen verdient hat. Die Lieder lassen einen die komplette, verletzliche Gefühlswelt der Künstlerin durchlaufen, aber trotz der hoffnungslosen Thematik, klingt es nie so, als wäre die Situation ausweglos.
Mit der Single „In Your Head“ startet das Album gleich mit einer Verzweiflung, die sich nur zu gut nachvollziehen lässt. Die Unsicherheit, was andere von einem denken, kann einen in den Wahnsinn treiben. Ihre wandelbare Stimme lässt jedes Dilemma, jede Unsicherheit und jeden Trennungsschmerz raushören. Die Thematik ist so gut in Worten und Liedern verpackt, dass wirklich jeder nachempfinden kann, wie es sich anfühlt, eine junge verunsicherte Frau im frühen 21. Jahrhundert zu sein.

Nilüfer Yanya – In Your Head (Official Video)
Nilüfer Yanya – In Your Head

„Experience Paradise“

Nilüfer beschränkt sich auf kein festes Genre, sondern gibt jedem Song eine ganz eigene Klangwelt. Mal lässt sich eine Hoffnungslosigkeit mit Grunge Elementen raushören, danach geht es weiter mit verträumten Electro-Pop Einflüssen und gelegentlich jazzigen Klängen in Songs wie „Paradise“. Die verschieden Einflüsse klingen aber nie unsicher oder überflüssig. Jedes Lied erzählt seine eigene Geschichte und das in einem wunderschön harmonischen Zusammenspiel von ihrer beeindruckenden Stimme und den Instrumenten. Mal hört man Wut, mal Trauer oder manchmal eine Resignation. Mit Letzterem fühlt sich Nilüfer scheinbar überraschend wohl, einfach weil sie nicht mehr die Kraft aufbringen will und kann, ihre Situation zu ändern.

Nilüfer Yanya – Heavyweight Champion Of The Year (Official Video)
Nilüfer Yanya – Heavyweight Champion Of The Year

„Just Give Up“

Die mechanische Stimme des Therapieservices WWAY Health™ meldet sich alle paar Songs zu Wort. Mit kleinen satirischen Einsprechern, erinnert Nilüfers emotionslose Stimme an ebenso scheinheilige mechanische „Helfer“ Wie HAL 9000 aus dem Film 2001 oder GLaDOS aus den Portal Spielen. WWAY Health™ lässt einen von Anfang an nicht sicher fühlen und um so öfter der Service zu hören ist, umso weniger vertraut man der vermeintlichen Rettung für Nilüfer. Weder die Hotline, noch die Leute um dich rum, können deine Probleme und Ängste beheben. Klar wird das spätestens, als die Therapie-Hotline Nilüfer einfach nur noch sagt, dass sie aufgeben soll. Das ist zwar das Gegenteil eines Happy Ends für ihre Psyche, aber die eigentliche Therapie waren vielleicht ja schon die wunderschönen Songs, in denen wir uns gerade noch verloren hatten.

Miss Universe ist am 22. März bei ATO Records erschienen