Munich Rocks live im Ampere

Jazz, Soul und Rock

/ / Bild: Munich Rocks

Drei aufstrebende Bands, eine coole Location und freier Eintritt: Es ist endlich wieder Zeit für Munich Rocks im Ampere. Am 23. Juli werden euch diese drei Acts den Donnerstag einheizen:

SweetLemon

Die Schwestern Lena und Sophie reizen unter dem Namen SweetLemon schon seit ein paar Jahren die Grenze zwischen Jazz und Pop aus. Mit der Veröffentlichung ihres zweiten Albums Lifelong Romance haben sie sich endgültig ihren Platz in der Münchner Indie-Szene gesichert. Ihre Songs zeichnen sich vor allem durch ihre smoothe Verspieltheit aus und sorgen für sommerliche Stimmen bei Munich Rocks.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SweetLemon – Grab Your Shoes

Victoryaz

Außerdem mit dabei ist Victoria Zapf a.k.a. Victoryaz. Die Singer/Songwriterin hat in ihrer noch jungen Karriere schon eine große Wandlung hingelegt. Waren ihre ersten Singles noch stark von Hip-Hop und RnB geprägt, entwickelte sich ihr Sound mit Live-Band schnell in Richtung Blues. Eine Entwicklung, die durch den Gewinn des Sprungbrett Wettbewerbs mit dem Titel „Münchens Band des Jahres“ gewürdigt wurde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Victoryaz – Becoming You (feat. Anti Lilly)

Floating Nutshells

Das junge Trio Floatung Nutshells hat kürzlich schon seine zweite EP „Afraid & Aquiver“ veröffentlicht. Darauf präsentieren die Münchner einen noch reiferen und feingeschliffeneren Alternative-Rock und deuten an, dass ihr Leistungskurve noch lange nach oben zeigen wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Floating Nutshells – Shiver

Munich Rocks am 23. Juli 2020 im Ampere.
Einlass: 20:00
Beginn: 20:30
Eintritt: FREI