Kevin Devine live im Heppel und Ettlich

Kevin allein auf Tour

/ / Bild: Procrastinate! Music Traitors

Es gibt Künstler, die scheinen nach kurzer Zeit ihr Erfolgsrezept gefunden zu haben und verbringen dann den Rest ihrer Karriere damit sich daran festzuhalten. Und dann gibt es eben Künstler wie Kevin Devine. Vom klassischen Singer/Songwriter mit der Akustikgitarre über den schreienden Emo mit dem harten Gitarrensound bis zum glatt polierten Pop-Rocker. Der Amerikaner hat schon so gut wie jede Rolle eingenommen.

Another Bag Of Bones – Kevin Devine (Music Video)
Kevin Devine – Another Bag of Bones

Keine Angst vor Veränderung

Der Musiker aus Brooklyn schafft es, mal schüchtern und verletzlich wie Elliott Smith und mal selbstbewusst und optimistisch wie Bruce Springsteen zu klingen. Wer dabei aber von manisch-depressiven Stimmungsschwankungen ausgeht, liegt allerdings falsch. Kevin Devine beweist damit schlicht was für ein facettenreicher Storyteller in den Jahren aus ihm geworden ist.

Kevin Devine – I Could Be With Anyone (OFFICIAL MUSIC VIDEO)
Kevin Devine – I Could Be With Anyone

Dieses Mal wieder leise Klänge

Derzeit scheinen es dem Amerikaner allerdings eher die ruhigen Töne angetan zu haben. Denn nur mit einer Akustikgitarre ausgestattet tingelt er aktuell durch Europa, um eine Hand voll exklusiver Solokonzerte zu geben. Auch in München wird er dieses Mal wieder Halt machen. Wer den Mann mit den vielen Gesichtern bei intimer Atmosphäre miterleben will, sollte sich den 26. Januar freihalten und ins Heppel und Ettlich schauen.

Kevin Devine live im Heppel und Ettlich
am 26. Januar 2019
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
VVK: 18,30 € zzgl. Gebühren