LUX & Cap Kendrick bei der M94.5-Sommernacht

Boombap und Backpack statt Trap-Rap und Cloud-Swag

/ / Foto: Tom Doolie

Saftige Beats und tiefgehende Lyrics. Diese beiden Elemente zeichnen die Tracks von Münchner Rapper Lukas Eichhammer aka LUX besonders aus. Zusammen mit seinem Produzenten Cap Kendricks spielt er am 19.07. live im Ampere bei der M94.5-Sommernacht.

Wenn man sich die momentanen Hip-Hop- und Rap-Charts in Deutschland anschaut, muss man zur Entschäuschung feststellen, dass sich das meiste sehr ähnlich anhört. Trap- und Cloud-Rap ist mittlerweile auch bei uns angekommen und dominiert sogar die Radio-Charts. Die lyrische Tiefe der Musik hat dabei ein wenig an Qualität verloren und materialistische Themen rücken immer mehr in den Vordergrund der meisten Tracks. Ganz anders macht es das Duo LUX und Cap Kendricks. Die Münchner überzeugen auf ihren Alben mit hämmernden Beats und interessanten Samples, die typisch für das Genre des Conscious-Rap sind.

Sozialkritisch und direkt

In den Texten von Rapper LUX dreht es sich häufig um persönliche aber auch allgemeine Themen. Gewürzt wird das Ganze meistens mit einer ordentlichen Portion Sozialkritik und seiner eigenen Meinung. Unter anderem spricht er Themen wie Alkohol- und Drogenkonsum an. Daneben aber auch die gelegentlichen Probleme mit der Polizei, die er in seiner Jugend hatte oder den Sinn des Lebens. In dem Song „Ikigai“ spricht er in gewisser Weise den Zuhörer an und fragt ihn nach seiner Bestimmung bzw. das was ihn ausmacht und wie er sich selbst sieht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LUX – Ikigai

Der Mann an den Reglern

Rapmusik lebt nicht nur von ausgefeilten und tiefgründigen Lyrics, sondern auch von gut gestalteten und interessant arrangierten Beats. Und für die ist meistens ein Producer verantwortlich, so auch bei Rapper LUX. Sein Produzent Cap Kendricks zeigt sein Talent besonders beim Basteln von wummernden Boombap-Beats in klassischer 90er-Jahre-Manier. Hierbei kombiniert Cap eingängie Samples mit Oldschool-Drumkits und teilweise auch moderneren Trap-Elementen. Cap Kendricks ist bereits auf dem ersten Album Lukas von LUX vertreten und hat hier fast alle Tracks produziert. So auch den Song „Rauchschwaden“:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LUX – Rauchschwaden

Die geschickte Kombo aus deepen Texten und klassischen Boombap-Beats machen LUX und Cap Kendricks zu einem ziemlich dynamischen Duo. Wenn ihr jetzt Lust bekommen die Jungs mal live in Action zu sehen, dann kommt doch am 19.07. zur M94.5-Sommernacht. Weitere Infos und das komplette Line-Up sowie Tickets findet ihr hier.