Wissen

Die Elektrokrampftherapie kann bei Depressionen und Schizophrenie helfen

Heilung durch Krampf

In Hollywood-Filmen wirkt die Elektrokrampftherapie meistens gruselig. Dabei kann sie bei psychischen Erkrankungen durchaus hilfreich sein. mehr

Stammzellen aus Nabelschnurblut

Die Forschung mit embryonalen Stammzellen ist ethisch umstritten. Eine Alternative: adulte Stammzellen, die man u. a. aus Nabelschnurblut gewinnen kann. mehr

Europas leistungsstärkster Supercomputer wurde in Garching offiziell in Betrieb genommen

Supercomputer SuperMUC

Rekord am Forschungscampus Garching: Der SuperMUC wird in Zukunft vielfältige wissenschaftliche Probleme in Rekordzeit berechnen. mehr

Tag der offenen Tür am Max-Planck-Institut für Physik in München

Hinter den Kulissen der Physik

Riesenseifenblasen, schwebende Loks und platzende Luftballons - was nach Rummelplatz klingt, ist tatsächlich der Tag der offenen Tür am Max-Planck-Insitut für Physik. mehr

Welt-Anti-Drogen-Tag

Der 26. Juni ist Welt-Anti-Drogen-Tag. Dieser Tag wurde 1987 von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen und wird seither mit Aktionen auf der ganzen Welt begangen. mehr

Zum Geburtstag eines einflussreichen Logikers, Mathematikers und Krypto-Analytikers

Alan Turing zum 100.

Er war entscheidend an der Entwicklung von Computern und Informatik beteiligt. Am 23. Juni 2012 wäre Alan Turing 100 Jahre alt geworden. mehr

Spiegelneuronen zum Mitjubeln

Als Fußball-Fan jubelt man während der EM geradezu ekstatisch mit, wenn die eigene Mannschaft gewinnt. Nicht ganz unschuldig daran sind sog. Spiegelneuronen. mehr

Studenten entwickeln Smartphone-App zur Steigerung des Wohlbefindens

Smartphone gegen Stress

Das Start-Up Unternehmen SOMA Analytics entwickelt eine wissenschaftlich fundierte Smartphone-App als Frühwarn- und Präventionssystem für erhöhte Stressbelastung. mehr

Warum Körperflüssigkeiten mit einem Tabu belegt sind

Ist ja eklig...

Zwischen 55 und 60 Prozent unserer Körpermasse bestehen aus Flüssigkeit. Trotzdem verbindet man damit unangenehme Gefühle. mehr

Oskar Sala nutzte das Trautonium als "Urzeit-Synthesizer"

Beats von 1930

„Das Trautonium kann klingen wie eine Geige, eine Oboe oder wie ein Vogel. Es kann eigentlich fast alles...“ mehr

Café & Kosmos im Vereinsheim - Wissenschaft nicht ganz so einfach gemacht

Nerd, Nerdiger, Café & Kosmos

Wem die Vorträge bei Science Slams zu populärwissenschaftlich sind, der ist einmal im Monat bei Café & Kosmos im Vereinsheim richtig. mehr

Ärzte entwickeln Leitlinie zur Behandlung psychosomatischer Störungen

Alles Psycho oder was?

Schmerzen und Schwindel ohne körperliche Ursachen: Eine neue Leitlinie soll Ärzten helfen, Patienten bei psychosomatischen Beschwerden zu helfen. mehr

Woher kommen Frühlingsgefühle?

Frühling frivol

Wenn der Winter vorbei ist, blühen nicht nur die Pflanzen auf. Beim Menschen spielen die Hormone verrückt. Woher kommen diese Frühlingsgefühle? mehr

Die Wiederentdeckung alter Rechner auf dem Vintage Computer Festival in München

Zurück in die 80er

Packman, Bomber Jack und Donkey Kong - ein Wochenende lang liefen die Klassiker der Computerspielgeschichte nochmal auf dem Vintage Computer Festival in München. mehr
Platte des Monats

Die besten Jahre sind vorbei? Laut International Music ja. Für die deutsche Musikwelt scheinen aber noch gute Jahre bevorzustehen. Zumindest mit Die besten Jahre, dem Debütalbum des Essener Trios. Angelehnt an experimentelle Rockbands aus den 1960ern beherrschen sie das breite Spektrum an psychedelischen Klängen perfekt und mischen sie mit wunderbar erfrischenden Texten über die Schulzeit oder einen Kneipenabend.

mehr
M94.5 präsentiert
Freitag, 20. Juli 2018

Dienstag, 12. Juni 2018
 
Dead Cross
Mittwoch, 13. Juni 2018
Präsentiert vom M94.5 Magic Moshroom

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram