Home > Sport > Winterpause? Nicht mit uns...
EHC Liveticker

Winterpause? Nicht mit uns...

Autor(en): Moritz Batscheider , Thomas Jensen am Sonntag, 17. Dezember 2017
Quelle: Thomas Jensen, M94.5

Den Adventssontag gemütlich mit der Familie auf der Couch verbringen? Nicht unser Ding! It's Derbytime again! EHC Red Bull München gegen die Straubing Tigers - im M94.5 Liveticker.

Die meisten anderen Sportarten gehen langsam aber sicher in die Winterpause. So nicht die Eishockey-Cracks vom Oberwiesenfeld. Am 3.Advent lädt der  EHC Red Bull München empfängt die Straubing Tigers zum Derby in der Olympia Eissporthalle. Die Niederbayern werden alles versuchen, um den Münchnern gehörig die Weihnachtsstimmung zu vermiesn.

 

Längste Siegesserie der Saison

Fünf Siege in Folge kann der EHC vorweisen, die längste Siegesserie der Saison. Diese wollen die Roten Bullen heute ausbauen. Als amtierender Meister der DEL und der Phrasendrescherei ist man sich am Oberwiesenfeld auch vor dem dritten Derby innerhalb von zwei Monaten siegessicher: Auf dem Eis und am Mikrofon: "Wenn wir unsere Leistung bringen, bin ich mir sicher, dass wir drei Punkte holen werden", so Yannic Seidenberg.

 

Die letzten beiden Oberbayern-Niederbayern-Derbys haben die Münchner beide für sich entscheiden können, auswärts mit 2-5 und zuhause  mit 6-3. Ob das Team von Don Jackson sich ähnlich leicht tut gegen Straubing wie bisher und zum dritten Advent den dritten Derbysieg einfährt: Ab 14:00 Uhr im M94.5-Liveticker.

 

Ice Hockey, DEL Saison 2017/18
 
   
EHC Red Bull München 6
Straubing Tigers 3
  • 17 Macek, Brooks
    3:12
    6:3
     
     
    13 Wolf, Michael
    3:36
    5:3
     
     
    28 Frank Mauer
    7:11
    4:3
     
     
     
     
    3:3
    7:30
    5 Yeo, Dylan
    36 Seidenberg, Yannic
    1:39
    3:2
     
     
    19 Matsumoto, Jon
    17:07
    2:2
     
     
    44 - Markus Lauridsen
    0:29
    1:2
     
     
     
     
    0:2
    12:19
    72 - Mike Zalewski
     
     
    0:1
    15:43
    18 - Jeremy Williams
  • 10/20/2017 09:56 PM
    Und Schluss! Damit soll es das vom Oberwiesenfeld gewesen sein. Offenes Spiel, der EHC siegt nach 0:2 Rückstand doch noch mit 6:3. B.I.E.R. das ist jetzt das Motto, Hände Hoch, Wochenende...oder so!
    Es verabschiedet sich Moritz Batscheider, schönen Freitagabend!
  • Game over! Final Score: 6:3

  • 3:12

    Goal! EHC Red Bull München 17 Macek, Brooks

    Und auf einmal geht's auf dem Eis doch noch rund! erst streichelt Michael Wolf den Puck in der Geschwindigkeit eines KVR-Mitarbeiters ins Tor und kurz drauf nutzt der EHC das Powerplay und Brooks Macek schlägt zu:
  • 3:36

    Goal! EHC Red Bull München 13 Wolf, Michael

  • 3:36
    Huch, da geht man einmal kurz aus Langeweile zum rauchen, dann wird die Tastatur von einem gemeingefährlichen, pensionierten Sportkommentator gekapert. Ich bitte dies zu entschuldigen! #FTTrevival
  • 7:03
    Das man sich immer erst aufregen muss... aber dann geht's rund innerhalb von nicht mal 20 Sekunden zuerst der Ausgleich durch die Gäste und dann die erneute Führung für die Red Bulls. Fräänggiee Mauer chippt den Puck da in die niederbayerischen Maschen. Ein Drrrrraum meine Damen und Herren, ganz brrima. Auch drrraumhaft: der Bewegungsmelder auf SKY äääh M94.5 montags von 19-20 Uhr, das kann ich Ihnen versprechen.
  • 7:11

    Goal! EHC Red Bull München 28 Frank Mauer Assist: 93 Kastner, Maximilian.

  • 7:30

    Goal! Straubing Tigers 5 Yeo, Dylan

  • 9:28
    "Cut my Life in two pieces" schallt es aus der Anlage. Die EHC-Kurve befolgt diesen Rat und teilt sich. Außer Wechselgesang aber sonst nicht viel los grad.
  • 19:56
    Danny aus den Birken muss zwar eigentlich noch ganz dringend für kleine Goalies... aber keine Zeit, das letzte Drittel hat schon angefangen.
  •  
    Drittel Numero Zwei ist passe. Der EHC dreht das Spiel und anscheinend ist nicht nur der Ticker auf billigen Fußball-Analogien hängen geblieben, sondern auch die Straubinger selbst. Schon zum zweiten mal zu viel Personal auf dem Eis...6 Freunde sollt ihr sein!
     
  • 0:36

    2 Minutes Straubing Tigers 91 Röthke, René

  • 1:39

    Goal! EHC Red Bull München 36 Seidenberg, Yannic Assist: 21 Kahun, Dominik.

  • 7:16

    2+2 Minutes (Fisticuffs) EHC Red Bull München 17 Macek, Brooks

    Vor Spielbeginn hat hier die "Hell's Bell" geklungen, jetzt klingeln Samuel Klassen von Straubing wahrscheinlicht die Ohren nach einer Auseinandersetzung mit Macek Brooks. Gerhart Polt würde sagen: "I moan ihr kennts ja n Macek der hot eventuell maximal seine Faust leicht angesetzt an dem Zwetschgenmanderl"
  • 7:19

    2 Minutes (Roughing) Straubing Tigers 03 - Sam Klassen

powered by Tickaroo
Platte des Monats

Hinter unserer Platte der Monate Dezember und Januar steckt eigentlich nur eine Person mit wuscheligen Haaren und Nerdbrille. Nämlich der 22-jährige Jack Hubbel aus Philadelphia. The Hobbyist ist bereits sein neuntes Album mit experimentellem Sound zwischen psychedelischem Pop und Postpunk. Oder wie er selbst sagt: Bedroom Pop.

mehr
M94.5 präsentiert
Escape The Fate
 
Donnerstag, 15. Februar 2018
 
MIttwoch, 21. Februar 2018

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram