Home > Sport > Stotter- oder Fehlstart?
Liveradio HachingFM

Stotter- oder Fehlstart?

Quelle: Spvgg Unterhaching

Die Mannschaft der Spvgg Unterhaching

Zwei Spiele - ein Punkt. Den Saisonstart hat sich die Spielvereinigung anders vorgestellt. Jetzt kommt Aufstiegsfavorit Jahn Regensburg.

Nix wars mit dem ersten Dreier der Saison. Das Team von Claus Schromm unterlag am Dienstag abend dem TSV Rain am Lech mit 0:2. Neben der bitteren Niederlage, Haching war die fußballerisch bessere Mannschaft, verloren die Hachinger noch Sebastian Wiesböck. Der 20-jährige Mittelfeldspieler verletzte sich nach einem Foul schwer. Diagnose: Wadenbeinbruch und Syndesmosebandriss. 

Was muss besser werden?

Die Hachinger müssen schauen, dass sie ihren Laden hinten dich halten. Die beiden Außenverteidiger Andreas Markmüller und Markus Bauer sahen gegen Rain in viele Aktionen unglücklich aus. Im Angriff wird die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor vermisst. Häufig wird anstatt den Abschluss zu suchen zu kompliziert gespielt.

Spitzenreiter zu Gast

Mit dem SSV Jahn Regensburg kommt heute der Spitzenreiter in den Alpenbauer Sportpark nach Unterhaching. Die Oberpfälzer gewannen ihre ersten beiden Partien und gelten als einer der Favoriten um den Aufstieg. Allerdings läuft bei den Mannen um Trainer Christian Brand auch noch nicht alles rund. Beide Spiele wurden erst in der Schlussphase gewonnen und mit Daniel Schöpf fällt der zweifache Torschütze vom 3:1- Erfolg gegen den FC Ingoldstadt II aus. 

Positive Bilanz gegen den Jahn

Was der Spielvereinigung Mut machen kann, ist die Bilanz gegen den SSV Jahn Regensburg: Von den letzten 22 Partien gewannen die Hachinger 12 Stück, unter anderem das fulminante Comeback im Dezember 2014 als man einen 0:2-Rückstand in einen 3:2-Sieg umbog.

Für die Fans, die nicht live im Alpenbauer Sportpark vor Ort sein können, übertragen wir die Partie live. Anstoss ist 14 Uhr, wir werden ab ca.13:30 Uhr on Air gehen.

Hier Haching FM live hören

P.S. Für alle, die den Anpfiff nicht erwarten können, gibts das Spiel gegen den TSV Rain am Lech hier in voller Länge zum Nachhören.

Platte des Monats

„Einmal alles bitte!“ So ungefähr könnte man sich das Album von Oneohtrix Point Never im Plattenladen des Vertrauens bestellen. Stilbrüche sind das eine, aber einen einzigen Song aus verschiedensten Genres zusammenzustückeln, das andere. Und genau das macht sich Oneohtrix Point Never zu nutze, um Musikliebhaber für sich zu gewinnen oder zu verwirren. Unsere Redaktion ist zwar verwirrt, aber das im ganz positiven Sinn. 

mehr
M94.5 präsentiert
Freitag, 20. Juli 2018

L7
Dienstag, 26. Juni 2018
Präsentiert vom M94.5 Magic Moshroom
 
Donnerstag, 19. Juli 2018

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie