Home > Sport > Ein Auto und das Alter
M94.5 Wochenend-Sportlight

Ein Auto und das Alter

Autor(en): Thomas Jensen am Montag, 13. August 2018
Tags: , , , , , ,
Quelle: M94.5 Johannes Vogl

Sportlight

Jeden Montag Morgen kürt die M94.5 Sportredaktion die Gewinner und Verlierer des Wochenendes. Heute: Ein Jamaikaner in Sydney und ein Tattergreis.

Endlich ein Auto!

Unser Gewinner des Wochenendes ist der ehemalige Leichtathletik-Star Usain Bolt. Nach seinem Karriererede letzte Saison widmet sich der mehrjährige Olympiasieger jetzt dem Fußball. Bei den Central Coast Mariners in Sydney steigt er auf eine unbeschränkte Zeit ins Training ein. Das beste an der ganzen Sache: Bolt bekommt einen eigenen Auto der Marke des Teamsponsors Hyundai. Selbst wenn es nicht als Profi-Fußballer schaffen sollte, hat er schon etwas gewonnen.

Stöhn - Ächz!

Verlierer des Wochenendes ist Tennis-Ass Rafael Nadal. Der Weltranglistenerste konnte sich in Toronto seinen 80. Titel auf der ATP-Tour sichern, aber muss sich noch einmal sein Alter gelegt legen. Beim nächsten Turnier dieser Woche in Cincinnati kann die 32-jährige nicht teilnehmen. Weil Nadi, Nadal. Da helfen ihm eine Million Dollar Preisgeld vom Sieg in Toronto auch nicht mehr viel. Die Uhr tickt!

Platte des Monats

Zwischen Depression und Hoffnung, Hass und Liebe, Soul und Hip-Hop. Da kann man Negro Swan, das neue Album von Blood Orange, finden. In eine Schublade schieben lässt es sich nur physikalisch – denn so experimentell, kollaborativ und themenübergreifend wie die Platte ist, wäre das einfach unmöglich.

mehr
M94.5 präsentiert
Donnerstag, 18. Oktober, 18 Uhr
M218 LMU Hauptgebäude
 
Munich Rocks!
Donnerstag, 18. Oktober 2018
 
Freitag, Samstag: 19./20. Oktober
 
Neuhauser Musiknacht
Samstag, 27. Oktober 2018
M94.5 Bühne @ Freiheizhalle

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

Jetzt werden die Meere aufgeräumt

Das Plastikproblem in den Meeren wächst von Tag zu Tag. Der Niederländer Boyan Slat hat sich deshalb vorgenommen, die Meere aufzuräumen.

mehr