Home > Sport > Drei Punkte für die Auswärtsbilanz
Liveradio HachingFM

Drei Punkte für die Auswärtsbilanz

Autor(en): Ron Stoklas am Freitag, 11. September 2015
Tags: , , ,
Quelle: SpVgg Unterhaching

Haching-Trainer Claus Schromm

Nach fünf Spielen ohne Niederlage scheint Unterhaching in der Regionalliga angekommen zu sein. Was fehlt: ein Auswärtssieg. Der soll in Memmingen her.

"Abstiegsangst reloaded" - so konnte man die Sorge zahlreicher Beobachter der Spielvereinigung Unterhaching zu Saisonbeginn bezeichnen, als die Mannschaft aus der Münchner Vorstadt an den ersten vier Regionalligaspieltagen im Juli nur einen Punkt einfahren konnte. Mittlerweile dürfte diese Angst jedoch verflogen sein.

Der Haching-Express nimmt fahrt auf

Es folgte nämlich die Zeit der unbesiegbaren Hachinger. Seit der 0:1-Pleite in Burghausen sicherte sich die Mannschaft von Trainer Claus Schromm in sieben Spielen insgesamt sechs Siege und ein Unentschieden, darunter auch der sensationelle 2:1-Erfolg im DFB-Pokal gegen Bundesligaaufsteiger Ingolstadt. Es scheint, als würde der Hachinger-Regionalliga-Express endlich Fahrt aufnehmen.

Zu Hause Top - Auswärts Flop

Die Hachinger können demnach mit breiter Brust in Richtung Schwaben aufbrechen. Es ist jedoch Vorsicht geboten: Die Memminger zählen aktuell zu den heimstärksten Teams der Regionalliga Bayern. Neun ihrer zehn Punkte sicherte sich die Mannschaft in der heimischen Arena - darunter Siege gegen die Regionalliga-Spitzenteam von 1860 München II und Illertissen. Und Haching? Die Auswärtsbilanz der SpVgg ist eine Bilanz des Schreckens. Lediglich einen Zähler konnte man bis dato in der Liga aus der Fremde entführen.

SpVgg-Coach Claus Schromm zeigte sich bereits nach dem Sieg gegen Amberg optimistisch. „Wir haben unseren Aufwärtstrend bestätigt“, erklärte er nach dem Spiel. „Wenn wir es schaffen, weiter so engagiert im Trainings- und Spielbetrieb zu agieren, werden wir den positiven Trend fortsetzen“, so der Trainer.

Wird der Auswärtsfluch besiegt? Das zeigt sich um 19:30 in der Memminger Arena. HachingFM ist leider aufgrund unerwarteter Verkehrsprobleme erst zur 2. Halbzeit dabei (Ja, sowas passiert auch uns). Mit einem Klick auf das Bild geht's dann los:

 

Platte des Monats

Hinter unserer Platte der Monate Dezember und Januar steckt eigentlich nur eine Person mit wuscheligen Haaren und Nerdbrille. Nämlich der 22-jährige Jack Hubbel aus Philadelphia. The Hobbyist ist bereits sein neuntes Album mit experimentellem Sound zwischen psychedelischem Pop und Postpunk. Oder wie er selbst sagt: Bedroom Pop.

mehr
M94.5 präsentiert
Escape The Fate
 
Donnerstag, 15. Februar 2018
 
MIttwoch, 21. Februar 2018

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram