Home > Sport > Der Blick geht wieder nach oben
Eishockey

Der Blick geht wieder nach oben

Autor(en): am Freitag, 3. Dezember 2010

Endlich wieder ein Sieg für den EHC München. Nun kommt Tabellenschlusslicht Köln nach München. Chance und Gefahr zugleich.

Es war so etwas wie eine kleine Reifeprüfung, eine Zwischenklausur. Sieben Spiele in Folge hatte der EHC keine drei Punkte mehr eingefahren, hatte gegen Augsburg und Köln zwar gewonnen, das jedoch erst nach Verlängerung. Kapitän Stephane Julien hatte also gefordert, das Team müsse zeigen, dass es aus echten Männern bestehe. Gesagt getan. Julien besorgte beim 4:2 gegen die Krefeld Pinguine die so wichtige 1:0-Führung, Dylan Gyori mit einem Doppelpack und Topscorer Eric Schneider mit einem Empty-Net-Goal besiegelten den Münchner Sieg.

Versöhnliches Weihnachtsfest für den EHC?

Und so geht der Blick beim Team von Trainer Pat Cortina wieder nach oben. Zuletzt hatte man fürchten müssen, bis Weihnachten aus den Top Ten zu rutschen. Dabei wiederholte Manager Christian Winkler in den letzten Monaten doch immer wieder, jeder Tag unter den ersten Zehn sei „wie Weihnachten für uns“. Mit einem Sieg über Köln könnte der EHC nun sogar wieder bis auf Rang fünf vorrücken.

Torreiche Partien im bisherigen Saisonverlauf

Doch Schneider und Kollegen wissen um die Gefahr, die vom Tabellenschlusslicht ausgeht. Zwar holte der EHC in der laufenden Saison bereits fünf Punkte gegen die Rheinländer, doch beide bisherigen Aufeinandertreffen waren harte Arbeit. Zuhause siegten die Münchner mit 5:4 (Tore: Kompon (2), Ready, Kramer, Dietrich), in Köln vor etwa einem Monat lag der EHC nach dem ersten Viertel bereits mit 0:4 hinten, kam kurz vor Schluss aber noch einem 5:5 (Tore: Schymainski, Helms, Wrigley, Adams, Buchwieser) und sicherte im Penaltyschießen den Extrapunkt.

Spiel live auf M94.5

M94.5 überträgt die Partie EHC München – Kölner Haie (Anpfiff: 19.30 Uhr) ab 20 Uhr live. Euer Eishockey-Team:Oliver Fenderl (Moderator), Leo Hofgärtner und Jan Lüdeke (Kommentatoren), Ruth Hofmann (Interview-Reporterin).

Platte des Monats

Zwischen Depression und Hoffnung, Hass und Liebe, Soul und Hip-Hop. Da kann man Negro Swan, das neue Album von Blood Orange, finden. In eine Schublade schieben lässt es sich nur physikalisch – denn so experimentell, kollaborativ und themenübergreifend wie die Platte ist, wäre das einfach unmöglich.

mehr
M94.5 präsentiert
Der M94.5-Infoabend
Donnerstag, 18. Oktober, 18 Uhr
M218 LMU Hauptgebäude
 
Munich Rocks!
Donnerstag, 18. Oktober 2018
 
Freitag, Samstag: 19./20. Oktober
 
Neuhauser Musiknacht
Samstag, 27. Oktober 2018
M94.5 Bühne @ Freiheizhalle

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

Jetzt werden die Meere aufgeräumt

Das Plastikproblem in den Meeren wächst von Tag zu Tag. Der Niederländer Boyan Slat hat sich deshalb vorgenommen, die Meere aufzuräumen.

mehr