Home > Sendung > Spurensuche

Spurensuche

Quelle: M94.5

Spurensuche

Elektronische Live-Musik.

Elektronisches aus München

Die Sendung Spurensuche existiert seit Anfang des Jahres 2002 und versteht sich als Plattform für elektronische Musik in München. Verschiedene DJs, Produzenten und Veranstalter aus dem Raum München, stellen jeden Sonntag ihr Schaffen vor, indem sie ihre Musik spielen und in einem kurzen Interview über ihre Projekte sprechen. Dadurch wird die Vielseitigkeit dieses Genres hervorgehoben und seine Umsetzung in München beleuchtet.

Die Spurensuche ist ein Angebot von Feierwerk e.V. im Rahmen des afk M94.5-Programms.

Moderation und programmatische Gestaltung: Daniel Levez, Rene Kuntze.

Kontakt:info@radio-spurensuche.de

Jeden Sonntag, von 21 bis 23 Uhr
Letzte Beiträge in Spurensuche

Mittwoch, 29.07.15

29.07.2015 um 18 Uhr

Rom - Tag und Nacht. So heißt das Hörspiel, das ein P-Seminar des Albert-Einstein-Gymnasium produziert hat.

Heute im Störfunk mal etwas besonderes neben Musik und Interviews: ein halbstündiges Hörspiel!

mehr
Platte des Monats

Die besten Jahre sind vorbei? Laut International Music ja. Für die deutsche Musikwelt scheinen aber noch gute Jahre bevorzustehen. Zumindest mit Die besten Jahre, dem Debütalbum des Essener Trios. Angelehnt an experimentelle Rockbands aus den 1960ern beherrschen sie das breite Spektrum an psychedelischen Klängen perfekt und mischen sie mit wunderbar erfrischenden Texten über die Schulzeit oder einen Kneipenabend.

mehr
M94.5 präsentiert
Freitag, 20. Juli 2018

Dienstag, 12. Juni 2018
 
Dead Cross
Mittwoch, 13. Juni 2018
Präsentiert vom M94.5 Magic Moshroom

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram