Home > Rotation > Heavy Rotation KW 46 / 2017
3-4 mal am Tag auf M94.5

Heavy Rotation KW 46 / 2017

Autor(en): Laura Fiegenschuh am Freitag, 17. November 2017

Animal Noise  -  Fly    [Liquid Records]*

Baxter Dury  -   Listen [PIAS]

Black Honey  -  Dig    [Foxfive Records]*

Broen - Pride [Bella Union]

Curtis Harding - Go As You Are [Epitaph/anti]

Destroyer  -  Cover From The Sun    [Dead Oceans (Cargo Records)]

Die Mausis  -  Mausis mögen keine Katzen    [Buback]

Dillon  -  Contact Us    [PIAS]*

Gengahr  -  Mallory [Transgressive]

Gisbert zu Knyphausen  -  Etwas Besseres als den Tod finden wir überall    [PIAS]

Grant  -  Ignu    [Problembär]

Hall & Rauch - Pfandflasche [Staatsakt/Euphorie]

Isolation Berlin  -  Kicks    [Staatsakt]

Julien Baker  -  Shadowboxing    [Matador Records]

Liima - My Mind Is Yours [City Slang]

Mariam The Believer  -  Total    [Repeat Until Death]

NE-HI  -  The Times I'm Not There (feat. Jamila Woods)    [Grand Jury]*

Nic Cester  -  Little Things    [ferryhouse productions]

Screaming Females  -  Glass House    [Don Giovanni Records]

Sepalot feat. Angela Aux  -  So Down    [Four Music]*

Spinning Coin  -  Magdalene    [Domino]*

The Grizzled Mighty  -  No Flow    [One RPM]

Tocotronic  -  Hey Du    [Vertigo Berlin]*

Wavves & Culture Abuse - Up and Down [Epitaph]

 

 

*neu auf Rotation

Platte des Monats

Zwischen Depression und Hoffnung, Hass und Liebe, Soul und Hip-Hop. Da kann man Negro Swan, das neue Album von Blood Orange, finden. In eine Schublade schieben lässt es sich nur physikalisch – denn so experimentell, kollaborativ und themenübergreifend wie die Platte ist, wäre das einfach unmöglich.

mehr
M94.5 präsentiert
Sa/So, 08./09. September 2018
M94.5 Bühne @ Ludwigstr.
 
Munich Rocks!
Donnerstag, 18. Oktober 2018
 
Neuhauser Musiknacht
Samstag, 27. Oktober 2018
M94.5 Bühne @ Freiheizhalle

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

Jetzt werden die Meere aufgeräumt

Das Plastikproblem in den Meeren wächst von Tag zu Tag. Der Niederländer Boyan Slat hat sich deshalb vorgenommen, die Meere aufzuräumen.

mehr