Home > Ressort > Nachrichtenressort

Nachrichtenressort

Quelle: @M94.5

Sommersemester 2014

Es ist 15 Uhr... - das Aktuellste aus München, Deutschland und der Welt, kompakt in dreieinhalb Minuten.

Das Aktuellste aus München, Deutschland und der Welt, kompakt in dreieinhalb Minuten - das sind die M94.5 Nachrichten.

Von 15 bis 18 Uhr, immer zur vollen Stunde. Dem jungen und studentischen Charakter des Senders wird dabei mit einer eigenen Bildungsmeldung Rechnung getragen. Und nein, wir sind keine Nachrichtensprecher, sondern Nachrichtenredakteure. Das heißt, der zuständige Redakteur liest die Nachrichten nicht nur vor, er oder sie kümmert sich vorher um die Nachrichtenauswahl, überprüft die Fakten, und schafft einen Spagat zwischen objektiven und verständlichen Texten. Das Sprechen ist dann nur noch der krönende Abschluss der Arbeit davor.

Gelernt wird das anfangs in Trockenübungen, dem so genannten Mitlaufen, bevor die Redakteure ihre Freigabe bekommen und auch live on air ran dürfen. Die schönste Erfahrung im Ressort: 3 Minuten, in denen der Nachrichtenredakteur den Hörer nur mit seiner Stimme durch die Ereignisse des Tages führt. So schnell und häufig wie in den Nachrichten darf kaum jemand live on air.

Mit dem, was sie dort fabrizieren, beschäftigen sich die Redakteure in der Ressortsitzung, die zweiwöchentlich am Mittwoch Abend stattfindet. Denn besser wird man nur durch Kritik! Gelobt wird aber natürlich auch, und diskutiert  über Stimme, Spreche, Schreibe. Außerdem gibt es es oft Diskussionen über die Schwierigkeiten einer ethischen und möglichst neutralen journalistischen Arbeitsweise. Fragen wie "Gab es in Ägypten einen Putsch oder einen Machtwechsel?", "Wieviel Oppositionsstimmen braucht man in Zeiten der Großen Koalition?" oder auch "Muss man zur Fußball WM besonders Proteste in Brasilien thematisieren" werden kontrovers diskutiert und schärfen das Feingefühl der Redakteure ebenso wie das Profil des Ressorts.

Nachrichtenressort

Gerüstet mit Feedback und Diskussionen über ethische Fragen sind die Nachrichtenredakteure dann bereit für das, was letztlich zählt: vier mal täglich, dreieinhalb Minuten nur zwischen dem Hörer und dem Sprecher.

Bildergalerie
Wintersemester 2013/2014
Wintersemester 2012/13
Team

Es ist 15 Uhr... - das Aktuellste aus München, Deutschland und der Welt, kompakt in dreieinhalb Minuten.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Platte des Monats

Hinter unserer Platte der Monate Dezember und Januar steckt eigentlich nur eine Person mit wuscheligen Haaren und Nerdbrille. Nämlich der 22-jährige Jack Hubbel aus Philadelphia. The Hobbyist ist bereits sein neuntes Album mit experimentellem Sound zwischen psychedelischem Pop und Postpunk. Oder wie er selbst sagt: Bedroom Pop.

mehr
M94.5 präsentiert
Escape The Fate
 
Donnerstag, 15. Februar 2018
 
MIttwoch, 21. Februar 2018

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram