Home > Politik > Sinnvoll oder nicht?
Cannabis Legalisierung

Sinnvoll oder nicht?

Autor(en): Marina Jursch am Donnerstag, 19. Juli 2018
Tags: , , , , , , ,
Quelle: Moe K.

Bald legal?

Seit einem Jahr ist Cannabis in Uruguay erlaubt. Aber wie sieht es damit eigentlich in Deutschland aus? Dürfen auch wir bald legal kiffen?

 

Die Cannabis-Pflanze ist eine Gattung der Hanfgewächse und ist vor allem wegen ihren Wirkstoffen THC und CBD bekannt. Während CBD eine therapeutische Wirkung auf den Menschen hat und deshalb oft in der Medizin verwendet wird, ist THC eine psychoaktive Subtanz die oft als Teil der in vielen Ländern illegalen, Droge Cannabis konsumiert wird.

 

Was sind Vor- und Nachteile einer Legalisierung von Cannabis?

Cannabis, auch bekannt unter den Namen Marihuana, Hanf, Gras, Weed oder Haschisch ist schon seit langer Zeit in der Medizin gefragt. Es wird zur Linderung bei Krebs, multipler Sklerose und entzündlichen Schmerzsyndromen eingesetzt. Durch eine Legalisierung könnten Ärzte leichter auf dieses Medikament zugreifen.
Außerdem ist Cannabis als Droge trotz des Gesetzes bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen als „Einstiegsdroge“ stark vertreten, doch durch den Schwarzmarkthandel ist der Stoff meist verschmutzt und mit giftigen Stoffen wie Haarspray behandelt worden, was den Preis in die Höhe treibt. Durch staatlicher Kontrolle über legalen Cannabishandel könnte besser darauf geachtet werden.
Doch Cannabis hat nicht nur gute Seiten, denn bei zu häufigem Konsum kann es zu schwerwiegenden psychischen und physischen Krankheiten kommen, wie Depressionen, Angst- und Entwicklungsstörungen. 
Außerdem würde dadurch die Anzahl der Verbraucher in Deutschland enorm zunehmen und die Hemmschwelle zu Drogen könnte stark sinken. 
 

Wo ist Cannabis bereits legal?

Die Droge ist bereits in vielen Ländern vertreten, wie seit 1976 in den Niederlanden oder seit 2016 in den US-Bundesstaaten Kalifornien, Nevada, Maine und Massachusetts. Und damit ist es nicht getan, denn Die Zahl der Länder die die Pflanze legalisieren steigt stetig.
Seit dem 19. Juli 2017 legalisierte auch das südamerikanische Land Uruguay die Hanfpflanze. Erhältlich ist diese nun auch ohne ärztliches Rezept in den Apotheken, jedoch nur für Einheimische. Doch auch hier gibt es Regelungen. Es sind nicht mehr als zehn Gramm Gras pro Person in der Woche erlaubt, die Menge reicht aber trotzdem für bis zu zehn Joints. Der Preis für die Droge liegt momentan bei 1,30 Dollar, deutlich billiger als beim Dealer. 
Der Grund für die Legalisierung in Uruguay ist, dass die Regierung so mehr Kontrolle und Überblick über den Konsum, Anbau und Handel mit Marihuana hat.
 

Ist eine Legalisierung auch in Deutschland möglich?

Theoretisch ist zwar einzig der Konsum in Deutschland erlaubt, doch sowohl der Besitz als auch der Handel stellen eine Straftat dar. Immer mehr Parteien zeigen sich offener für eine mögliche Legalisierung.
Doch eine derart große Umstellung benötigt eine lange Zeit und funktioniert nicht spontan, also selbst wenn die Regierung beschließt Cannabis zu legalisieren ist ein endgültiges Aufheben des Verbots in nächster Zeit nicht zu vermuten.

 

Was sagen die Deutschen zu einer Cannabislegalisierung?

Die Mehrheit der Deutschen ist für eine breitere Möglichkeit der Nutzung von Cannabis in der Medizin, andererseits hat Cannabis als Droge immer noch mehr Gegner als Befürworter. Jedoch zeigen einige Statistiken auch hier starke Abwandlungen und Veränderungen. 
 
Also ist es nicht ausgeschlossen das bald auch Deutschland zu den Cannabis-legalisierten Ländern zählt.
Platte des Monats

Auf den Ehrenplätzen der Rubrik „Wörter, die es nur im Deutschen gibt“ sitzt seit jeher die feucht-fröhliche „Schnapsidee“. Sie beschreibt treffend wie kein anderes Wort das, was entsteht, wenn drei befreundete Musiker*innen auf einer Geburtstagsparty einen über den Durst trinken und dann beschließen eine Band zu gründen. Aus einer solchen Schnapsidee wurde auch das Bandprojekt Phantastic Ferniture um Sängerin Julia Jacklin, das auf seinem gleichnamigen Debüt den Emotionsreichtum der Adoleszenz in leichtfüßig schwankender und wunderbar wärmender Gitarrenmusik feiert.

mehr
M94.5 präsentiert
Sa/So, 08./09. September 2018
M94.5 Bühne @ Ludwigstr.
 
Munich Rocks!
Donnerstag, 18. Oktober 2018
 
Neuhauser Musiknacht
Samstag, 28. Oktober 2018
M94.5 Bühne @ Freiheizhalle

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie