Home > Politik > Sinnsuche... im Jobportal
Jobportale im Vergleich

Sinnsuche... im Jobportal

Autor(en): Tabea Huser am Dienstag, 8. August 2017
Tags: , , , ,
Quelle: Pixabay

Auf der Suche nach Arbeit

Die Bachelor- und Masterarbeiten sind abgegeben. Die Suche nach der perfekten Stelle beginnt. Nur wo? indeed, monster, stepstone oder zur Arbeitsagentur?

Das Ende ist nicht nur nah, für viele ist es da. Gerade ging das Sommersemester vorbei. Tausende Akademiker ziehen wieder aus, auf der Suche nach Arbeit. Die Politik prophezeit: es gibt Arbeit für alle. Ein Beruf der mehr ist als Arbeit, Arbeit die erfüllt und einen weiterbringt. Aber wo und wie finde ich diese Erfüllung? Am Anfang war die Ungewissheit. Wenn man die Suchmaschine Google aufruft, erscheinen weit mehr als 66 Vorschläge für weitere Suchmaschinen die mir Arbeit versprechen. Aber warum gibt es so viel Unklarheit? Muss ich alles durchklicken? Wer kann mir dieses Leid ersparen? M94.5 hat sich durch ein paar der größten Jobportale durchgeklickt und nach Zielgruppe, Reichweite und Übersichtlichkeit ausgecheckt.

Jobbörse der Arbeitsagentur

Zielgruppe: Allrounder, Fokus auf Ausbildungsvermittlung
Reichweite: nur deutschlandweit, über 1,4 Millionen Stellen 
Übersichtlichkeit: keine guten Kategorien, man braucht einen Moment um das System zu verstehen 

indeed

Zielgruppe: Allrounder
Reichweite: international – Jobs in 60 Ländern, meistbesuchte Jobwebsite der Deutschen
Übersichtlichkeit: einfach, aber nicht übersichtlich, das Layout ist ähnlich zu Google

MONSTER

Zielgruppe: Mittelstand, geringfügig bezahlte Angebote, unbekannte Unternehmen
Reichweite: 1500 Unternehmen und 10000 Jobsuchende in Deutschland, internationales Angebot
Übersichtlichkeit: einfach und verständlich

STARTUP SUCHT

Zielgruppe: Start-Up Begeisterte und Hipster mit akademischen Hintergrund
Reichweite: 650 Start-Ups, 80000 Follower
Übersichtlichkeit: simples Design, aber keine Wahl von Kategorien möglich

Staufenbiel Institut

Zielgruppe: Studenten, Absolventen, Praktika und Young Professionals 
Reichweite: über 5000 Angebote deutschlandweit 
Übersichtlichkeit: kurze Beschreibungen in modernen Design

StepStone

Zielgruppe: Allrounder, Schwerpunkt auf Wirtschafts-, IT- und Ingenieurberufen
Reichweite: über 80.000 Angebote in Deutschland, über mehrere Klicks kommt man zu einem internationalen Netzwerk
Übersichtlichkeit: klar und einfach

UNICUM Karrierezentrum

Zielgruppe: Studenten und Absolventen vor allem aus dem Bereich Technik und Wirtschaft
Reichweite: 8000 freie Stellen, Großunternehmen
Übersichtlichkeit: unübersichtlich, viele Bilder 

XING - soziales Netzwerk aus Arbeitssuchenden

Zielgruppe: Fachkräfte und Manager aus IT, Finanzen, Handel und Industrie
Reichweite: über 1 Millionen Nutzer im deutschsprachigen Raum, 3.200 Unternehmen rekrutieren über Xing, 18 der 30 DAX Unternehmen nutzen XING
Übersichtlichkeit: Anmeldung und Online-Profil nötig, hoher Zeitaufwand 

 

 

 

 

 

Bildergalerie
Auf der Suche nach Arbeit
Platte des Monats August 2017

Keigo Oyamada hat es endlich wieder getan! Nach elf langen Jahren veröffentlicht die Shibuya-Kei Legende unter seinem Pseudonym Cornelius sein sechstes Studioalbum „Mellow Waves“. Dabei greift er wieder tief in die musikalische Trickkiste und zaubert nicht nur verschrobene Gitarrensoli und entrückte Synthesizerklänger hervor, sondern weiß auch durch ein ausgefeiltes Konzept zwischen Improvisation und Komposition zu überzeugen!

mehr
M94.5 präsentiert
Streetlife Festival
Sa und So 9. & 10. September 2017
Leopoldstraße

Waxahatchee
Sonntag, 17. September 2017
 
Sonntag, 15. Oktober 2017
Theaterfabrik
 

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram