Home > Politik > Plattform ohne Nutzer

Plattform ohne Nutzer

Autor(en): Jasmin Körber am Dienstag, 22. März 2011
Es hätte alles so schön werden können. Im Dezember lief die von der Stadt München erdachte Internetplattform "Munich Open Government Day" an, kurz Mogdy. Das Ziel: Die Bürger besser in die Entscheidungsabläufe einzubinden. Das Problem: Kaum jemand kennt die Webseite. Über Open Governance und Partizipation in Zeiten des Wutbürgers.
Es hätte alles so schön werden können. Im Dezember lief die von der Stadt München erdachte Internetplattform "Mogdy" an. Das Ziel: Die Bürger besser in die Entscheidungsabläufe einzubinden. Das ist in Zeiten des "Wutbürgers" und der Diskussion um mangelnde Partizipation für Bürger eigentlich eine gute Idee. Einziges Problem: Kaum jemand kennt die Webseite. Warum ist das so?



www.muenchen.de/mogdy →

Platte des Monats

Wenn das Jahr 2018 ein Album wäre, wie würde es wohl klingen? Chaotisch, düster aber unglaublich spannend? Son Lux schaffen es auf ihrem sechsten Album die Stimmung der Zeit perfekt einzufangen und liefern eine sehr komplexe Platte ab, die trotzdem nie den Fokus verliert.

mehr
M94.5 präsentiert
Donnerstag, 01. März 2018
 
Sonntag, 04. März 2018
Neue Theaterfabrik
 
Donnerstag, 29. März 2018
mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram