Home > Online > Tonhalle im eSports Fieber
Intel Friday Night Game gastiert in München

Tonhalle im eSports Fieber

Autor(en): Marcel Stuht am Freitag, 13. Mai 2011

Computerspiele sind für viele eine Faszination - nicht nur für Spieler. Auch das Zuschauen Leute zieht in den Bann. In der Tonhalle versammelten sich am Freitag rund 1.000 begeisterte eSport Fans um sich die Halbfinales der ESL Pro Series - der Gaming Bundesliga - anzusehen.

Computerspiele sind für viele eine Faszination - nicht nur für Spieler. Auch das Zuschauen zieht in den Bann. In der Tonhalle versammelten sich am Freitag rund 1.000 begeisterte eSport Fans um sich die Halbfinales der ESL Pro Series - der Gaming Bundesliga - anzusehen.

Wenn man privat mit Freunden zockt, dann steht meistens der Spaß im Vordergrund. Das Spielen aber auch knallhartes Business sein kann, wurde am Freitag gezeigt. Auf dem Intel Friday Night Game ging es um den Finaleinzug in der ESL Pro Series – der Gaming Bundesliga. Vor rund 1.000 Zuschauen in der Tonhalle wurden Halbfinals in den Spielen „Counter-Strike“ und „Starcraft 2“ ausgetragen.

Die anwesenden Fans unterstützten ihre Teams und beklatschten jeden Punkt wie ein Tor beim Fußball. Die Matches wurden in der Halle auf einer großen Leinwand gezeigt und live kommentiert. Parallel wurden die Spiele auch auf dem ligaeigenen IPTV Sender ESL TV im Internet live übertragen. In Spitzenzeiten sehen rund 30.000 Interessierte online zu. Die Zuschauer kommen dabei nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus dem außereuropäischen Ausland wie Südkorea und China.

Im ersten Counter-Strike Match des Abends setzte sich das Team „mousesports“ souverän mit 2:0 (16:2 , 16:8) gegen das Team „Hardware4u“ durch und löste damit das Finalticket. Im zweiten Match gewann "ESC Icy Box" gegen "Alternate" mit 2:0 (16:5 , 21:15) und ist damit Finalgegner von mousesports. In Starcraft 2 löste Socke das Finalticket. Er gewann mit 3:1 gegen Delphi.

In der ESL Pro Series geht es in mittlerweile 18. Saison in sechs Spielen um Preisgelder in Höhe von insgesamt 112.000 Euro. Die Finals finden am 4. und 5. Juni in Köln statt.

Die Gaming Bundesliga
www.esl.eu/de/pro-series/ →

Platte des Monats

Hinter unserer Platte der Monate Dezember und Januar steckt eigentlich nur eine Person mit wuscheligen Haaren und Nerdbrille. Nämlich der 22-jährige Jack Hubbel aus Philadelphia. The Hobbyist ist bereits sein neuntes Album mit experimentellem Sound zwischen psychedelischem Pop und Postpunk. Oder wie er selbst sagt: Bedroom Pop.

mehr
M94.5 präsentiert

M94.5 Jahrescharts mit Lea Porcelain
Freitag, 15. Dezember 2017
Kranhalle/Feierwerk

Karate Andi 
Monaco Breaks Präsentation
Montag, 18. Dezember 2017
Muffathalle

Wolf Alice
Mittwoch, 10. Januar 2018
Ampere

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram