Home > Musiknews > Vom Jodeln bis Ernst Jandl
Markus Binder bei uns im Telefoninterview

Vom Jodeln bis Ernst Jandl

Autor(en): Johanna Roth am Mittwoch, 18. März 2015
Tags: , , ,
Quelle: © Claus Rebler(Claus Rebler)

2852396466 c24c830508

Markus Binder von Attwenger spricht über das neue Album Spot und warum Rap und Stanzl gar nicht so verschieden sind.

Markus Binder von Attwenger spricht über das neue Album Spot und warum Rap und Stanzl gar nicht so verschieden sind.

Attwenger gibt es seit 25 Jahren. Zur goldenen Hochzeit quasi hat das charmante Duo aus Österreich das nun bereits achte Studioalbum Spot veröffentlicht. 

Markus Binder, einer der beiden genialen Köpfe hinter Attwenger, hat mit Redakteurin Johanna Roth gesprochen - über das Album, Ernst Jandl, Kofelgschroa und LaBrassBanda, warum Rap und Stanzl tief verbunden sind und obendrein erklärt er uns, was ein Schmafu ist.

Attwenger treten am 25. und 26.3.2015 zwei Abende hintereinander im Milla auf. Für den zweiten Termin sind aktuell noch Tickets verfügbar.

Platte des Monats

Auf den Ehrenplätzen der Rubrik „Wörter, die es nur im Deutschen gibt“ sitzt seit jeher die feucht-fröhliche „Schnapsidee“. Sie beschreibt treffend wie kein anderes Wort das, was entsteht, wenn drei befreundete Musiker*innen auf einer Geburtstagsparty einen über den Durst trinken und dann beschließen eine Band zu gründen. Aus einer solchen Schnapsidee wurde auch das Bandprojekt Phantastic Ferniture um Sängerin Julia Jacklin, das auf seinem gleichnamigen Debüt den Emotionsreichtum der Adoleszenz in leichtfüßig schwankender und wunderbar wärmender Gitarrenmusik feiert.

mehr
M94.5 präsentiert
Sa/So, 08./09. September 2018
M94.5 Bühne @ Ludwigstr.
 
Munich Rocks!
Donnerstag, 18. Oktober 2018
 
Neuhauser Musiknacht
Samstag, 28. Oktober 2018
M94.5 Bühne @ Freiheizhalle

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie