Home > Musiknews > Verbindung hergestellt!
20 Jahre afk M94.5

Verbindung hergestellt!

Quelle: M94.5/Mitya Kolomiyets

Wer kann die Crowd begeistern?

Zwei Dekaden hat M94.5 schon auf dem Buckel. Das musste natürlich ordentlich gefeiert werden. Mit den Sternen, Drangsal, den Monday Tramps und Kytes!

Was war das für eine Nacht in den Münchner Kammerspielen. Wir haben unseren 20. Geburtstag mit viel guter Musik aus ganz Deutschland gefeiert. Dabei stand alles im Zeichen von gitarrenlastigem Sound, von Hamburger Schule bis hin zu Indie-Pop!

Echte Stars...

Als M94.5 am 1. Juli 1996 erstmals auf Sendung ging, war "Stell die Verbindung her" von den Sternen der allererste Song, der gespielt wurde. Nur konsequent, dass die Hamburger Rocker zur Feier unseres Geburtstags extra angereist sind, um ihre neuen und alten Hits live zu performen! 

Indie-Rock aus Freising

Aber nicht nur Hamburger Schule hatte unser Sendergeburtstag zu bieten. Denn M94.5 steht seit jeher für neue Musik von noch unbekannten Künstlern. Genau dazu zählen die Monday Tramps. Sie sind noch keine alten Hasen im Musikbusiness, haben aber die Bühne schon wie die ganz großen gerockt und waren der optimale Einstieg in den Abend!

80er reloaded...

Auch Max Gruber aka Drangsal ist einer der Newcomer des Jahres 2016. Mit weiß geschminktem Gesicht und roten Lippen hat er die Bühne betreten und uns wieder in die 80er Jahre versetzt. Dabei hat er bewiesen, dass  seine Songs auf der Bühne noch viel besser klingen, als auf seinem Debütalbum Harieschaim. Sogar ein Metallica Cover hatte er im Repertoire und auch einen neuen Song vom kommendem Album!

Gute Laune Sound

Zum Abschluss haben die Kytes nochmal für eine ordentliche Portion Indie gesorgt und bewiesen, dass ihre Songs nicht nur in Werbung wunderbar funktionieren, sondern auch auf der Bühne. Mit ihrer guten Laune haben sie schließlich auch den letzten Tanzmuffel dazu gebracht, sich zu bewegen!

Platte des Monats

Hinter unserer Platte der Monate Dezember und Januar steckt eigentlich nur eine Person mit wuscheligen Haaren und Nerdbrille. Nämlich der 22-jährige Jack Hubbel aus Philadelphia. The Hobbyist ist bereits sein neuntes Album mit experimentellem Sound zwischen psychedelischem Pop und Postpunk. Oder wie er selbst sagt: Bedroom Pop.

mehr
M94.5 präsentiert
Escape The Fate
 
Donnerstag, 15. Februar 2018
 
MIttwoch, 21. Februar 2018

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram