Home > Musiknews > True Story
Karate Andi im Muffatwerk

True Story

Autor(en): Martin Aigner am Mittwoch, 8. November 2017
Tags: , , , ,
Quelle: Josha Lohrengel

Karate Andi

Zieht die Schnürsenkel eng und kommt am 24. November mit dem Mofa ins Muffatwerk. Monaco Breaks präsentiert dort das Konzert von Karate Andi.

Karate Andi hat es anscheinend eilig. Nicht nur wegen des Namens seines zweiten Albums. Seine neue Platte heißt Turbo und ist über das Label Salfmade Records veröffentlicht worden. Hier waren schon Kollegah und Casper unter Vertrag. Kein Wunder also, dass er bei der Remastered Version vom Song "Chronik III" von Kollegah mitwirken durfte. Außerdem scheint er mittlerweile in Berlin angekommen zu sein. Auf dem Album befinden sich immerhin Fetuares mit Nico von K.I.Z und Mc Bomber. Erfolgreich ist er auch. Immerhin wurde sein Konzert in München verlegt - vom Ampere in die größere Muffathalle. Kurz zusammengefasst: bei Karte Andi läuft's!

 

Berlin du kannst so hässlich sein

Seine erste Street Credibility sammelte Karate Andi noch unter dem Pseudonym Monty Burns an der Grenze zwischen Hessen und Niedersachsen. Seine Erfahrungen aus dieser "harten" Zeit verarbeitete er immer wieder in seinen Texten. Schon beim ersten Song „Willkommen im Karteclub“ auf seinem Debütalbum Pilsator Platin von 2014 macht er deutlich, dass er ein Junge aus einfachen Verhältnissen ist. Die allererste Line beginnt mit: "Das ist Mucke gegen Bonzen mit ihrem Platinschmuck". Damit wäre schon alles gesagt.

Auch im zweiten Album fließt immer wieder seine "schwere" Zeit im ländlichen Nirgendwo mit ein. Im Track "Mofa" rappt er von seiner Mofa Gang, die Berlin aufmischt. Auch auf der zweiten Platte Turbo übt die deutsche Hauptstadt, in der der Rapper mittlerweile lebt, großen Einfluss aus. Denn durch die Battles auf der Veranstaltung Rap am Mittwoch konnte er sich in der unruhigen Berliner Hip Hop Szene immer mehr eine Namen machen.
Auf seinem zweiten Album rappt er vor allem über das Junkie- und Frauenschwarm Dasein im Nachtleben Berlins. Und Karate Andi wäre nicht Karate Andi, wenn er nicht auch noch einige deutsche Rapper ganz nebenbei abfertigen würde.

 

Handkantenschlag

Wer die leichte Ironie im Text verstanden hat, dem muss nicht mehr viel über Karate Andi erzählt werden. Seine ironischen und bissigen Texte sind eine willkommene Abwechslung zum aktuellen Trend des Cloud Raps. Wer einfach mal wieder ein paar gute Hooks und Beats, die sofort zum Nicken führen, hören will, der sollte in seinem Kalender den 24. November rot markieren. Dazu notiert ihr euch mit neongelbem Stift: Karate Andi, Muffatwerk 20 Uhr und dazu, wie es der Rapper passend formuliert: "Es heißt ballern und sonst nichts."

Karate Andi am 24. November 2017 im Muffatwerk.

Beginn: 20:00 Uhr

Tickets: 21,00€ im Vorverkauf (zzgl. Gebühren)

Präsentiert von Monaco Breaks auf M94.5

Platte des Monats

Keine Aussicht auf ein Happy End. Auf ihrem zweiten Album setzt sich die 22-jährige Songwriterin aus Memphis offen und direkt mit ihren Depressionen auseinander. Das Ergebnis ist eine nahezu trostlose, aber unheimlich stimmungsvolle Platte, der man sich als Hörer kaum entziehen kann.

mehr
M94.5 präsentiert

M94.5 Jahrescharts mit Lea Porcelain
Freitag, 15. Dezember 2017
Kranhalle/Feierwerk

Munich Rocks!
Donnerstag, 23. November 2017
 
Karate Andi
Monaco Breaks Präsentation

Freitag, 24. November 2017
Muffathalle
 
mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram