Home > Musiknews > The greatest live MC ever: KRS-One

The greatest live MC ever: KRS-One

Der New Yorker Rapper kommt auf seiner Tour nach München ins Feierwerk

Am 23. Juni dürfen sich die Hip Hoper unter euch auf ein echtes Highlight freuen. Der New Yorker Rapper KRS-One ergreift mal wieder für uns Münchner das Mic. "The greatest live emcee ever" -  im Feierwerk

Kris Parker wird 1965 in Brooklyn, NYC geboren. Noch bevor er volljährig ist geht er weg von zu Hause. Ihn zieht es in die Bronx - zu einer Zeit, in der das Viertel der Inbegiff städtischer Verwahrlosung ist. Armut, Perspektivenlosigkeit, Bandengewalt, jedoch alles andere als eine kulturelle Einöde. Trotz Zerstörung und Vernachlässigung, oder vielleicht gerade deswegen, ist hier das Zentrum einer lebendigen, zukunftsweisenden kreativen Szene. Der junge Hip-Hop-vernarrte Kris konnte wohl spüren, dass an jenem Ort eine neue und unerschütterliche Musikrichtung dabei war, Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Und eine Menge Aufmerksamkeit zieht er 1985 auf sich, als er mit seinem Freund Scott La Rock die Gruppe Boogie Down Productions gründet. La Rock als DJ und KRS als MC. Sie sind damals eine der einflussreichsten Hip-Hop Gruppen. BDP sind die Begründer des Hardcore- und conscious Rap und gehören zu den ersten, die Reggea- und Dancehall Elemente in ihre Musik einbauen.

Knowledge Reigns Supreme Over Nearly Everyone

Sein Wissen, das er in zahlreichen Bibliotheksaufenthalten, Universitätskursen und durch sein Interesse an politischen und sozialkritischen Themen angereichert hat, will KRS-One an uns weitergeben. Hip Hop ist dabei seine Stimme. Und die Message seiner Raps kommt an. Sie kritisieret, fordert auf, lehrt. KRS-One, oder besser: "The Teacher" hält Reden und Unterrichtsstunden an Universitäten wie Harvard, Yale und stößt als 'son of the ghetto' auf die offenen Ohren vieler junger Studenten.

"Rap is something we do, Hip Hop is something we live"

Wenn das einer tut, dann KRS-One. Und er reißt sein Publikum mit! Aber ist das ein Wunder, bei mehr als einem viertel Jahrhundert Bühnenerfahrung? KRS-One live zu erleben erinnert einen daran, was Hip Hop ist. Seine Texte gehen in die Ohren, seine Musik direkt ins Blut. Zeit wird's, dass er unsere eingerosteten Hip-Hop Knochen mal wieder zum Leben erweckt und unsere verstaubten Glieder richtig zum flowen bringt.
Wen nun noch Zweifel quälen, der merke sich gut: KRS-One ist eine wahre Hip-Hop Legende und sein Konzert ein Pflichttermin für alle Hip-Hop Begeisterten.


Am 23. Juni: KRS-One im Feierwerk

Einlass: 20:00 Uhr; Beginn: 20:30 Uhr

Tickets: VVK: 25 Euro zzgl. Gebühren AK: 30 Euro

präsentiert von M94.5


M94.5 präsentiert

Munich Rocks!
Donnerstag, 2. Oktober 2014
Ampere

Einar Stray Orchestra
Donnerstag, 9. Oktober 2014
Muffatcafé

Honig
Mittwoch, 15. Oktober 2014
Ampere

mehr
afk tv

Du bist fasziniert von Film- und Fernsehen? Du möchtest in 3 Monaten alles lernen, was du vor und hinter der Kamera brauchst? Dann bewirb dich bei afk tv! Wir sind die Fernsehmacher von morgen…

mehr