Home > Musiknews > Schlechte Gewohnheiten
Neu im Musikprogramm

Schlechte Gewohnheiten

Autor(en): Shiloh Wilson am Donnerstag, 14. Juni 2018

Es geht um Astronautenmusik mit passender Kleidung, schlechte Gewohnheiten und Hip Hop, und harten Metal vermischt mit Gospelgesang. 

Spiritualized - I’m Your Man [Bella Union]

Die Band Spiritualized wurde in den Neunzigern gegründet und veröffentlicht mit ständig wechselnder Besetzung immere mal wieder neue Musik. Einzige Konstante dabei war immer Sänger Jason Pierce.  Am 7. September wird ihr neues Album And Nothing Hurt erscheinen. Eine der dazugehörigen Vorabsingles heißt “I’m Your Man”. Zunächst ist das Lied sehr ruhig, der Sänger wird nur von Gitarren und einem ruhigen Schlagzeug begleitet. Später klingt der Song dann nach Space-Rock, der uns beim Zuhören ein Gefühl der Schwerelosigkeit gibt. Passend zu dieser Stimmung des Liedes trägt der Sänger im Musikvideo einen Raumanzug.

Noga Erez - Bad Habits [City Slang]

Die aus Tel-Aviv stammende Musikerin Noga Erez hat nun, ein Jahr nach der Veröffentlichung ihres zweiten Albums, neue Musik veröffentlicht. Ihr Sound ist von Alternative Pop und Elektro geprägt. Was den Song “Bad Habits” besonders macht, sind unter anderem die R'n'B und Hip Hop-Beats. Außerdem stellt die Sängerin zur Schau, wie gekonnt sie mittlerweile Rap und Sprechgesang beherrscht. Wer sich davon selbst überzeugen möchte, kann sie in Deutschland diesen Sommer noch auf einigen Festivals sehen.

Zeal & Ardor - Built On Ashes [MVKA Music Limited]

Das einst in New York lebende Projekt Zeal & Ardor ist nun in der Schweiz zuhause und begeistert sowohl treue Fans als auch neue Hörer mit ihrem dritten Album Stranger Fruit, das am 8. Juni veröffentlicht wurde. In ihrer Musik vereinen Sie harten Metal mit ruhigeren, sehr melodischen Elementen. Die Musik eignet sich deswegen für Metal-Fans, die Lust auf etwas Ruhigeres haben, und gleichzeitig für Leute, die sich an das Metal-Genre herantasten wollen. Der Song “Built On Ashes” verknüpft gekonnt Metal mit mehrstimmigen Gospelgesängen.



Alle Neuheiten im Überblick:

 

Miles Kane - Coup De Grace [Virgin EMI Records]

Rolling Blackouts Coastal Fever - Bellarine [Sub Pop Records]

Rolling Blackouts Coastal Fever - Time in Common [Sub Pop Records]

Interpol - The Rover [Matador Records]

serpentwithfeet - whisper [Secretly Canadian]

serpentwithfeet - messy [Secretly Canadian]

Spiritualized - I’m Your Man [Bella Union]

Zeal & Ardor - Built On Ashes [MVKA Music Limited]

Zeal & Ardor - Servants [MVKA Music Limited]

Snail Mail - Speaking Terms [Matador Records]

Snail Mail - Full Control [Matador Records]

Sluff - Deep Blue [Siluh Records]

Noga Erez - Bad Habits [City Slang]

Emicida & Ibeyi - Hacia El Amor [Sterns Music]

Nothing - Zero Day [Relapse Records]

Platte des Monats

„Einmal alles bitte!“ So ungefähr könnte man sich das Album von Oneohtrix Point Never im Plattenladen des Vertrauens bestellen. Stilbrüche sind das eine, aber einen einzigen Song aus verschiedensten Genres zusammenzustückeln, das andere. Und genau das macht sich Oneohtrix Point Never zu nutze, um Musikliebhaber für sich zu gewinnen oder zu verwirren. Unsere Redaktion ist zwar verwirrt, aber das im ganz positiven Sinn. 

mehr
M94.5 präsentiert
Freitag, 20. Juli 2018

L7
Dienstag, 26. Juni 2018
Präsentiert vom M94.5 Magic Moshroom
 
Donnerstag, 19. Juli 2018

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie