Home > Musiknews > Robert Hood sagt Tournee ab
Musiknews vom 12. Juli 2012

Robert Hood sagt Tournee ab

Autor(en): am Donnerstag, 12. Juli 2012
Tags: , , , , ,
Der GEMA wird auf die Finger geschaut, Robert Hood sagt Tour ab und das Off Open Air wird verschoben. Der GEMA wird auf die Finger geschaut, Robert Hood sagt Tour ab und das Off Open Air wird verschoben.

Die EU Kommission will Musiklizensierungen vereinfachen.
Verwertungsgesellschaften wie die GEMA sollen vereinheitlicht werden. Rechteinhaber sollen es zukünftig leichter haben, ihre Werke europaweit zu veröffentlichen. Außerdem können sie sich eine Lizensierungsgesellschaft ihrer Wahl hierfür aussuchen. Die einheitliche Gestaltung der Gesellschaften soll für mehr Transparenz sorgen und das lädierte Image wieder aufpolieren.

Robert Hood canceled alle Gigs seiner Europatour. Aufgrund eines Todesfalls in seiner Familie muss Robert Hood seine Europadates leider kurzfristig absagen. Seinen Auftritt in der Roten Sonne hat er nun auf den 19. Oktober verlegt. Die Karten behalten ihre Gültigkeit.

Das Off Open Air vom Samstag wird verschoben. Das Gute-Laune-Festival mit Künstlern von Stock 5, SSIK und clubSabotage wird um eine Woche auf den 21. Juli verlegt. Dies bestätigten gestern die Organisatoren des Off Open Airs hier in der Gesunden Mischung auf M94.5. Wir wünschen euch dennoch ein schönes Wochenende, am Oben Ohne Festival in der Messestadt Ost. Dorthin zieht nämlich das bekannte und kostenfreie Münchner Festival. Es findet  ebenfalls am Samstag den 21.7. statt. 
Platte des Monats Juli 2015

Conor Oberst lebt mit seinem Emopunk-Projekt Desaparecidos seine sozialkritische Seite aus und verhilft damit einem fast schon toten Musikgenre zu neuer Relevanz.

mehr
M94.5 auf Youtube

M94.5 präsentiert

Hilltop Hoods
Monaco Breaks-Präsentation
Sonntag, 09. August 2015
Muffathalle

Jim Adkins
Freitag, 28. August 2015
Ampere

Munich Rocks
Donnerstag, 10. September 2015
Ampere

mehr
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram