Home > Musiknews > Randy Blythe weiter in Haft
Musiknews vom 4. Juli 2012

Randy Blythe weiter in Haft

Autor(en): Ludwig Vaitl am Mittwoch, 4. Juli 2012
Tags: , , , ,
Randy Blythe weiterhin im Gefängnis, The Strokes nehmen auf und Red Can bietet Siebdruck Workshop an. Der Sänger der Metal Band Lamb of God bleibt in Haft
Randy Blythe muss weiter in Prag bleiben. Auf einem tschechischen Festival 2010 kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit einem Besucher auf der Bühne. Daraufhin stürzte der Fan von der Bühne und starb später an den Folgen der Verletzung. Trotz der Zahlung einer Kaution von umgerechnet 200.000 Dollar muss Randy Blythe noch mindestens bis Montag zur gerichtlichen Aufklärung in Untersuchungshaft bleiben. Es drohen ihm bis zu 10 Jahre Haft. Immer noch gibt es kein offizielles Statement der Band, die vor kurzem noch bei Rock am Ring aufgetreten ist.

The Strokes arbeiten an einem neuen Album

Die legendäre Indie Band The Strokes befinden sich derzeit in den New Yorker Electric Lady Studios um ihr fünftes Album aufzunehmen. Die Band, die mit "This is it" 2001 durchstartete, will sich ihrem Klang treu bleiben, so Albert Hammond Jr., der Gitarrist der Band. Ob diese Aussage darauf schließen lässt, dass die Strokes sich wieder vom experimentierfreudigen Stil des letzten Album "Angels" distanzieren, wird sich zeigen.

Jetzt Anmelden für den SIEBDRUCK WORKSHOP bei RED CAN im Juli
Wer immer schon mal einen Einblick in die Arbeit eines kleinen Labels bekommen wollte, sollte sich für den Einführungsabend zum Thema Siebdruck anmelden. Siebdruck ist ein Verfahren, mit dem sich die verschiedensten Materialien kostengünstig bedrucken lassen. Der Workshop findet nächsten Montag beim Red Can Label in der Kirchenstraße statt. Da es nicht viele Plätze gibt, solltet ihr euch möglichst bald dafür anmelden. Die Anmeldung erfolgt per Mail. Für den Do-it-Yourself-Typen ist dies ein weiterer Schritt Richtung Unabhängigkeit.

Foto : notsogoodphotography unter CC BY 2.0.

Platte des Monats Juli 2015

Conor Oberst lebt mit seinem Emopunk-Projekt Desaparecidos seine sozialkritische Seite aus und verhilft damit einem fast schon toten Musikgenre zu neuer Relevanz.

mehr
M94.5 auf Youtube

M94.5 präsentiert

Hilltop Hoods
Monaco Breaks-Präsentation
Sonntag, 09. August 2015
Muffathalle

Jim Adkins
Freitag, 28. August 2015
Ampere

Munich Rocks
Donnerstag, 10. September 2015
Ampere

mehr
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram