Home > Musiknews > Phonoboy bei der M94.5 Jahreschartshow 2013

Phonoboy bei der M94.5 Jahreschartshow 2013

Autor(en): Vanessa Patrick am Dienstag, 3. Dezember 2013
Tags: , ,
Quelle: © 1969ok! Records

Phonoboy

Ho, ho, ho! Es wird mal wieder Zeit für die große M94.5 Jahreschartshow. Mit dabei: Phonoboy!

Zwölf Monate, hunderte Interpreten und unzählige Songs. Am 7. Dezember kürt M94.5 auf der Jahreschartshow wieder die 25 besten Lieder des Jahres - auf der Bühne in der Kranhalle. Außerdem hat euer Lieblings-Radiosender vier herausragende Bands geladen. Unter anderem dabei: Phonoboy!


Elektropop aus München mit französischem Einschlag - die Rede ist von Phonoboy! Ein bunter Mix aus Dancepop, Punk, 60ies und Wave, der sich nicht so richtig festlegen will. Auf jeden Fall hat Phonoboy ein Händchen für tanzbare Ohrwürmer. Der Kopf hinter Phonoboy ist der deutsch-französische Produzent, Songwriter und Multiinstrumentalist Christian Höck. Die aktuelle Besetzung wird von der französischen Sängerin Fredo und dem Schlagzeuger Alex Arden komplettiert. In Frankreich geboren, in München aufgewachsen gründet Christian Höck 2003 das Projekt Phonoboy. Die erste Single „Cést ma vie“ vom Debutalbum „Trés Chic, Trashig“ wird auf einer Compilation des Atomic Cafés veröffentlicht und sofort zum Disko-Hit. Es folgt eine Vorstellung bei ARTE-„Tracks“ und eine Support Tour mit We Are Scientists.

 

Weniger Französisch – mehr Englisch

Das mittlerweile vierte Phonoboy-Album ist Ende September diesen Jahres erschienen und trägt den Namen „Obsession“. Neu ist, dass auf dem Album mehr Englisch gesungen wird und nicht wie bisher vorwiegend Französisch. Warum er nun auf der aktuellen  Platte nicht mehr dem bisherigen Stil des "half french punk electro pop" fröhnt, sondern mehr Englisch in seine Lyrik einbringt, hat er vor kurzem im M94.5 Live-Talk erzählt.

 

Live bei der großen M94.5 Jahreschartshow

Erlebt Phonoboy live bei der diesjährigen M94.5 Jahreschartshow am 07. Dezember 2013! Die Tanzfläche wird beben, denn Phonoboy wird mit seinen Dance-Krachern die komplette Kranhalle in Bewegung setzen.

 

Die M94.5 Jahreschartshow wird präsentiert von Nachtkonsum und unterstützt von fitstar.

Am 7. Dezember 2013 im Feierwerk

Eintritt: 5 € (nur Abendkasse)

Einlass: 20.00 Uhr

 

Artikel: Boris Saccone

Platte des Monats Juli 2015

Conor Oberst lebt mit seinem Emopunk-Projekt Desaparecidos seine sozialkritische Seite aus und verhilft damit einem fast schon toten Musikgenre zu neuer Relevanz.

mehr
M94.5 auf Youtube

M94.5 präsentiert

Hilltop Hoods
Monaco Breaks-Präsentation
Sonntag, 09. August 2015
Muffathalle

Jim Adkins
Freitag, 28. August 2015
Ampere

Munich Rocks
Donnerstag, 10. September 2015
Ampere

mehr
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram