Home > Musiknews > Nostalgie und Innovation
Embrace the Emperor im Interview

Nostalgie und Innovation

Quelle: M94.5

Lisa und Lukas von Embrace the Emperor

Embrace the Emperor über die Weiterentwicklung des Indie-Sounds, ihre zweite EP und eine neue Perspektive beim Streetlife Festival.

Während sich die Arctic Monkeys mittlerweile komplett von ihrem Sound der ersten Alben abgewendet haben und musikalisch fast nicht wiederzuerkennen sind, haben die Münchner von Embrace the Emperor angefangen, dem Indie-Rock der letzten Dekade neues Leben einzuhauchen. „Es wird sich immer weiterentwickeln. Es kommen immer neue Sachen dazu“, betont Sänger Lukas allerdings und verrät, dass mittlerweile der Einfluss von Bands wie Royal Blood und den Parcels größer geworden ist. Parcels etwa sorgen für neue, funkige Elemente in ihren Songs.

Einer für alle, alle für einen

Diese Weiterentwicklung wird mit der Veröffentlichung ihrer zweiten EP am 9. November endgültig für die Fans zu hören sein, die dann auch gebührend mit einer Releaseparty im Orangehouse gefeiert wird. Insgesamt ist der Songwritingprozess der vier um einiges offener geworden. Während bei ihrem ersten Werk noch klar die Saiteninstrumente – im wahrsten Sinne des Wortes – den Ton angegeben haben, kann mittlerweile jedes Mitglied gleichberechtigt Ideen einbringen.

Schritt für Schritt

Nach einem Auftritt im Theatron folgte gleich der nächste Schritt in der noch jungen Karriere des Quartetts. Mit ihrem Gig beim Streetlife Festival erleben sie eine Veranstaltung, die sie selbst schon lange besuchen, endlich auch aus der Perspektive der auftretenden Musiker.

 

Platte des Monats

Zwischen Depression und Hoffnung, Hass und Liebe, Soul und Hip-Hop. Da kann man Negro Swan, das neue Album von Blood Orange, finden. In eine Schublade schieben lässt es sich nur physikalisch – denn so experimentell, kollaborativ und themenübergreifend wie die Platte ist, wäre das einfach unmöglich.

mehr
M94.5 präsentiert
Donnerstag, 18. Oktober, 18 Uhr
M218 LMU Hauptgebäude
 
Munich Rocks!
Donnerstag, 18. Oktober 2018
 
Freitag, Samstag: 19./20. Oktober
 
Neuhauser Musiknacht
Samstag, 27. Oktober 2018
M94.5 Bühne @ Freiheizhalle

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

Jetzt werden die Meere aufgeräumt

Das Plastikproblem in den Meeren wächst von Tag zu Tag. Der Niederländer Boyan Slat hat sich deshalb vorgenommen, die Meere aufzuräumen.

mehr