Home > Musiknews > News zu Led Zeppelin Countdown

News zu Led Zeppelin Countdown

Der Led Zeppelin Countdown ist bei Null. Muse weisen Plagiatsvorwürfe zurück. Nach Tupac kommt ein weiterer Künstler als Hologramm auf die Bühne.

Das Geheimnis um den mysteriösen Led Zeppelin Countdown ist gelüftet. Seit vier Tagen warten die Fans der Band gespannt, was sich wohl dahinter verbirgt. Jetzt, noch bevor auf der Led Zeppelin Facebook-Seite die Null erschienen ist, enthüllt cineplex.com das Geheimnis. Die Band, die seit 2009 inaktiv ist, wird nicht erneut auf Tour gehen. Wie erwartet wird aber ein Live-Mitschnitt des Konzerts in der Londoner O2 Arena von Dezember 2007 erscheinen. Die Premiere des Films findet Mitte Oktober in ausgewählten Kinos in 44 Ländern statt.

Muse weisen Vorwürfe der Urheberrechtsverletzung zurück. Wir haben noch nie etwas von Charles Bolfrass gehört, beteuerte die Band. Wie bereits berichtet, verklagte Bolfrass Muse, da sie angeblich seine Ideen geklaut haben. Im Jahr 2005 hätte er ihnen ein Musikstück zur Zusammenarbeit vorgelegt. Eine solche lehnte die Band aber ab. Im Jahr 2009 erschien dann ein Album von Muse, auf dem drei Songs mit dem Titel "Exogenesis" zu hören sind. Diese Titel haben laut Bolfrass eine große Ähnlichkeit mit seinem Stück "Cinematic Science-Fiction Rock Opera". Muse wurden auf 3,5 Millionen Dollar Strafe verklagt.

Nach Tupac ist bald ein weiteres Hologramm zu bestaunen. Das Hologramm des Rappers Tupac auf dem Coachella Festival im April hatte für Aufsehen gesorgt. Jetzt will Musion, eine der drei Firmen, die das Hologramm projiziert hatte, einen weiteren bereits verstorbenen Künstler zurück auf die Bühne bringen. Um welchen Künstler es sich dabei handelt, ist noch nicht bekannt. Das Hologramm wird im Oktober bei Best of Britannia zu sehen sein. Die Veranstaltung dreht sich um Kultur, Musik und Kunst aus Britannien.

Foto: wombleway unter CC BY - 2.0

Platte des Monats

„Alles, alles hängt zusammen“ ist das Motto, das sich durch "Die Montierte Gesellschaft" von Mittekill zieht. Ein gesellschaftskritisches Konzeptalbum, das eine Vielzahl an Musikstilen zusammenführt. Wir präsentieren das vierte Album des Berliners Friedrich Greiling und gehen mit ihm auf Montage.

mehr
M94.5 präsentiert

Die M94.5 Jahrescharts
Freitag, 16. Dezember 2016
Kranhalle

Oliver Gottwald
Donnerstag, 12. Januar 2017
Milla

Gurr
Mittwoch, 01. Februar 2017
Unter Deck

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram