Home > Musiknews > Neues Album von Tuó
Musiknews vom 10. Oktober 2012

Neues Album von Tuó

Autor(en): Andreas Schubert am Mittwoch, 10. Oktober 2012
Tags: , ,
Fan filmte Elvis Presley bei einem Konzert 1972, Mann nutzt Kartenverkauf als Rache und Tuó veröffentlichen neues Album. Fan filmte Elvis Presley bei einem Konzert 1972, Mann nutzt Kartenverkauf als Rache und Tuó veröffentlichen neues Album.


Fan filmt Elvis Presley. Handys bei Live-Shows sind eher ein Ärgernis. Vor allem ältere Konzertbesucher können mit dem Trend, alles filmen zu müssen, nichts anfangen. Jetzt ist allerdings ein Konzertmittschnitt von Elvis Presley aus dem Jahr 1972 aufgetaucht. Ein Fan stand damals mit einer großen Kamera in der ersten Reihe und filmte den King of Rock 'n' Roll bei einem seiner Auftritte im Madison Square Garden. Damit dieses Geschichtsdokument nicht verloren geht, wird es auf dem CD+DVD-Set " Prince From Another Planet: 40th Anniversary Edition" veröffentlicht.

Kartenverkauf als Rache. Ein Mann wurde während seiner dreijährigen Beziehung von seiner Freundin gleich zwei Mal betrogen. Um sich an ihr zu rächen, hat er ihre Karten für ein Radiohead Konzert verkauft. Doch nicht an irgendwen: Interessenten sollten weiblich, attraktiv und selbstverständlich Radiohead-Fans sein. Sex nach dem Konzert wäre optional. Ob das nur eine neue Masche war, um an Frauen zu kommen und ob sich auf dieses Angebot jemand gemeldet hat, ist unbekannt.

Tuó veröffentlichen neues Album. Das Akustik-Folk Duo stellt mit "Tales of Life" ihr zweites Album vor. Obwohl die zwei Mädels Tasmin und Oda aus München sind, hört man in ihren Songs keinen Großstadtlärm. Im Gegenteil, ihre Flower-Power-Lieder klingen, als wurden sie auf einer Blumenwiese produziert. Gitarre - und Djembenklänge gehen eine harmonische Verbindung ein und ergeben mit den zarten Frauenstimmen eine wirklich friedliche Atmosphäre - wie eben in den 60er Jahren. Ihre Texte sind ehrlich und gefühlsvoll und zeugen trotz ihrer gerade mal 19 Jahren von musikalischer Reife. Tuó waren daher bereits Support von Mumford & Sons.

Bildquelle: eppytx  unter CC BY-2.0
Platte des Monats

Besinnen, hinterfragen, erkennen – keine Sorge, hier geht es nicht um die Werbung für den nächsten Yoga-Workshop, sondern um ein Bandprojekt, das schon seit 2003 existiert: Die US-amerikanische Indieband WHY?. Fünf Jahre nach dem letzten Release ist Yoni Wolf, der Kopf hinter WHY? mit einem neuen Album zurück. Produziert wurde im Homestudio „Moh Lhean“, das auch namensgebend für die Platte ist. Beim Hören wird man das Gefühl nicht los, man sei dabei in „Moh Lhean“, Yoni säße neben einem, grübelnd über die Welt und das Dasein.

mehr
M94.5 präsentiert

The Pigeon Detectives
Donnerstag, 23. März 2017
Orangehouse

Leoniden
Sonntag, 02. April 2017
Sunny Red

Creeper
Magic Moshroom Präsentation
Montag, 10. April 2017
Strom

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram