Home > Musiknews > Muse bei den Olympischen Spielen

Muse bei den Olympischen Spielen

Autor(en): Andrea Topinka am Donnerstag, 9. August 2012
Tags: , , , , , ,

Ranking Trevor stirbt bei Unfall. Muse bei Abschlussfeier der Olympischen Spiele. Becks nächstes Album als Notenblätter.

Ranking Trevor stirbt bei Verkehrsunfall. Der Rap-Reggae Pionier Ranking Trevor ist diese Woche im Alter von 60 Jahren an den Folgen eines Verkehrsunfalls gestorben. In seiner Heimat Jamaika erfasste ihn ein Auto, nachdem er von seinem Motorrad gefallen war. Den größten Erfolg erzielten seine Songs in England, wo er mehr als 20 Jahre gelebt hatte. Als seine Karriere stagnierte, kehrte er nach Jamaika zurück. Ranking Travor hinterläst seine Mutter, 8 Geschwister und 15 Kinder.

Muse spielt bei Abschlussfeier der Olympischen Spiele. Die britische Rockband Muse wird diesen Sonntag bei der Abschlussfeier der Olympischen Spiele auf der Bühne stehen. Zu diesem Anlass haben sie eigens den Song "Survival" produziert. Neben Muse treten auch George Michael, Jessie J, The Who und die Spice Girls auf. Unter dem Titel "A Symphony of British Music: Music for the Closing Ceremony of the London 2012 Olympic Games" werden alle Songs der mitwirkenden Bands gleich nach der Feier in digitaler Form veröffentlicht.

Becks kommende Platte zum selber machen. Der US-amerikanische Musiker Beck hat angekündigt, sein nächstes Album in Form von Notenblättern zu veröffentlichen. Um seine Songs hören zu können, muss man sie selbst einspielen. Bis Dezember ist noch Zeit sich im Notenlesen zu üben, dann erscheint das "Album".

Foto: sonic swap

M94.5 präsentiert

Owen Pallett
Montag, 1. Dezember 2014
Feierwerk

M94.5 Jahreschartshow
Samstag, 13. Dezember 2014
Kranhalle

58Beats Xmas Jam (Torch, Toni L,…)
Freitag, 19. Dezember 2014
Hansa 39

 

mehr
afk tv

Du bist fasziniert von Film- und Fernsehen? Du möchtest in 3 Monaten alles lernen, was du vor und hinter der Kamera brauchst? Dann bewirb dich bei afk tv! Wir sind die Fernsehmacher von morgen…

mehr