Home > Musiknews > Luko bei der M94.5 Jahreschartshow 2013

Luko bei der M94.5 Jahreschartshow 2013

Autor(en): Vanessa Patrick am Sonntag, 1. Dezember 2013
Tags: ,
Quelle: © Luko / Provo / Presse

Zwölf Monate, hunderte Interpreten und unzählige Songs. Am 7. Dezember kürt M94.5 auf der Jahreschartshow wieder die 25 besten Lieder des Jahres - auf der Bühne in der Kranhalle. Außerdem hat Euer Lieblings-Radiosender vier herausragende Bands geladen. Unter anderem dabei: Luko!

Luko besetzen in der Münchner Musikszene eine Nische, an die sich sonst keiner so wirklich herantrauen kann oder möchte: Trip-Hop. Was mit Massive Attack, DJ Shadow und Portishead in den 1990er Jahren begann, führt Luko anno 2013 in München nun fort und zieht die Zuhörer in ihre melancholisch-träumerischen Sphären. Luko, das sind Daniel aka Meister Provo und Sängerin Tahnee Mathiessen. Produzent Provo hatte bisher bei vielen Projekten seine Finger im Spiel. Die Liste an Kooperations-Rappern ist lang: Edgar Wasser, Fatoni, Keno, Juse Ju, Manekin Peace, Grämsn und Monaco Fränzn und und und. Jüngst brachte er als Beatbastel-Meister das Feature-Album "Monaco Moll" heraus, auf dem neben Tahnee Mathiessen 19 weitere Künstler vertreten sind.

 

Das neue Kapitel "Luko"

Auf Monaco Moll gab es die erste Zusammenarbeit zwischen Provo und Tahnee Mathiessen: "Stay Here". Die Arbeit mit Mathiessen ergab sich als so fruchtbar, dass die beiden beschlossen, das Projekt weiterzuführen. Damit schlägt Provo ein ganz neues Kapitel in seiner Produzentengeschichte auf. Bis dato bastelte Provo seine Beats zusammen und lieferte diese beim Künstler ab, die daraufhin ihren Text dazu schrieben. Bei Luko beeinflussen sich Provo und Mathiessen gegenseitig, wie Luko im Interview mit M94.5 erzählte. Provo bastelt an den Sounds, Tahnee sitzt am Mikrophon daneben und jammt mit. Dabei entstehen vor allem düstere, melancholische Songs mit einer guten Spur Triphop und fetten Drums, die man mit Portishead vergleichen kann. Momentan basteln die beiden Künstler an ihrer Debüt-EP. Den ersten Auftritt gab es beim Sound Of Munich Now Festival im Feierwerk. Und den nächsten gleich im Dezember auf der M94.5 Jahreschartshow.

 

Live bei der großen M94.5 Jahreschartshow

Luko ist eines dieser jüngeren Projekte, die man sich merken sollte. Bei der diesjährigen M94.5 Jahreschartshow am 07. Dezember 2013 werden Luko zum zweiten Mal auf der Bühne stehen und das Publikum in ihren Bann ziehen. Seid auch Ihr dabei!

 

Die M94.5 Jahreschartshow wird präsentiert von Nachtkonsum und unterstützt von fitstar.

Am 7. Dezember 2013 im Feierwerk

Eintritt: 5 € (nur Abendkasse)

Einlass: 20.00 Uhr

M94.5 präsentiert

Osaka Monaurail
(Basement Jazz-Präsentation)
Dienstag, 4. November 2014   
Atomic Café

Lykke Li
Donnerstag, 6. November 2014
Kesselhaus

Einstürzende Neubauten
Sonntag, 16. November 2014
Muffathalle

mehr
afk tv

Du bist fasziniert von Film- und Fernsehen? Du möchtest in 3 Monaten alles lernen, was du vor und hinter der Kamera brauchst? Dann bewirb dich bei afk tv! Wir sind die Fernsehmacher von morgen…

mehr