Home > Musiknews > Indie-Musik für King Kong-Musical
Elbow, Massive Attack u.a. schreiben Musical-Songs. Die M94.5-Musiknews.

Indie-Musik für King Kong-Musical

Jack White zappelt, Indie-Bands begeben sich auf Musical-Pfade und Nils Koppruch ist tot. Indie-Bands auf Musical-Pfaden. Gleich mehrere Indie-Musiker wollen für das geplante Musical "King Kong - Eight Wonder of the World" Lieder schreiben. Darunter Guy Garvey von Elbow, Robert Del Naja von Massive Attack, Sarah McLachlan und The Avalanches. Außerdem wird das Elektro-Rock-Duo Justice Musik beisteuern. Verantwortlich für die Musik des Musicals ist Marius de Vries, der auch schon als Produzent für Rufus Wainwright und Elbow tätig war. Außerdem stellte er den Soundtrack zum Film "Moulin Rouge" zusammen. Das King Kong-Musical soll im nächsten Jahr in Melbourne premieren.

Nils Koppruch ist tot.
Der Hamburger Singer-Songwriter starb gestern im Alter von nur 47 Jahren. Die Todesursache ist bisher nicht geklärt. Koppruch wurde in den 90ern als Frontman der Alternative Country-Band "Fink" bekannt. Als einer der Wenigen verstand er es, Country, Folk und Americana ohne Peinlichkeiten ins Deutsche zu übertragen. Nach seiner Solo-Karrierere feierte er zuletzt an der Seite seines Freundes Gisbert zu Knyphausen unter dem Namen Kid Kopphausen Erfolge. Neben der Musik war er seit den frühen 90ern außerdem als Maler tätig. Er hinterlässt eine Frau und einen Sohn. Auf unserer Homepage findet ihr auch einen Nachruf.

Jack White zappelt gleich zweimal. In seinem neuen Video zur Single "I'm Shakin'" duelliert sich der ehemalige White Stripes Sänger mit sich selbst. Jack White ist einmal im dunklen Anzug und gegenüber im hellblauen Anzug zu sehen. Das Konzept zum Video stammt von seinen Live-Shows, bei denen er bereits von zwei verschiedenen Bands begleitet wurde. beide Bands sind nun auch Teil des Videos. Der Song "I'm Shakin'" ist zwar im Original von Little Willie John und erschien bereits auf Whites aktuellem Album "Blunderbuss", die zappelnden Tanzeinlagen sind aber neu. Das Video könnt ihr euch hier ansehen.




Bildnachweis: the_ml unter CC BY-2.0
Platte des Monats August 2015

Zwischen Art Pop und Psychedelic Shit. Max Turnbull aka Slim Twig veröffentlicht sein fünftes Studioalbum und das ist so spannend, verstörend und großartig, dass es zur M94.5 Platte des Monats August gewählt wurde.

mehr
M94.5 auf Youtube

M94.5 präsentiert

Jim Adkins
Freitag, 28. August 2015
Ampere

Monaco Breaks Präsentation
Sonntag, 06. September 2015
 

Munich Rocks
Donnerstag, 10. September 2015
Ampere

mehr
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram