Home > Musiknews > In Reih und Glied
Neu im Musikprogramm

In Reih und Glied

Quelle: M94.5

Neu im Musikprogramm

Moses Sumney gibt sich neurdings politisch, Foxing singen mal mit Kopfstimme und Sleaford Mods überzeugen mit eigenwilligem Sprechgesang.

Moses Sumney – Rank & File [Jagjaguwar]

Ein Jahr nach seinem erfolgreichen Debütalbum Aromanticism veröffentlicht Moses Sumney eine EP, die er Black in Deep Red, 2014 getauft hat. Angeführt wird sein neues Werk von der Single „Rank & File“, in der sich der Kalifornier von seinem eher ruhigen und nachdenklichen Sound abkehrt und mit treibender Rhythmik überzeugt. Thematisch befasst sich Sumney dabei mit der, in den USA immer noch präsenten, Polizeigewalt gegen Afroamerikaner. Besonders im Fokus steht der Todesfall von Michael Brown, auf den auch im Titel der EP angespielt wird.

Foxing – Gameshark [Triple Crown Records]

Kurz vor der Veröffentlichung ihres dritten Albums Nearer My God präsentieren Foxing ihren Fans mit einer weiteren Single noch einen weiteren, kleinen Vorgeschmack auf das Gesamtwerk. Spätestens mit „Gameshark“ ist klar: Auf die Musikwelt wartet ein Album, das vor allem durch seine Abwechslung bestechen wird. Nach dem bedächtigen, fast poppigen „Slapstick“ und dem eher emotionalen Titeltrack, ist „Gameshark“ durch ein energiegeladenes Songwriting geprägt, das von Sänger Conor Murphy mit einer für ihn ungewohnten Kopfstimme vorangepeitscht wird.

Sleaford Mods – Stick In a Five and Go [Rough Trade Records]

Das Elektropunk-Duo Sleaford Mods meldet sich mit einer selbstbetitelten EP zurück und zeigt sich bei deren Opener „Stick In a Five and Go“ von seiner besten Seite. Mit einem minimalistischen Beat wird der eigenwillige Sprechgesang von Frontmann Jason Williamson perfekt in Szene gesetzt und der wortkarge Chorus genügt, um den Song stundenlang nicht mehr aus dem Kopf zu bekommen. Laut Williamson besingt er in dem Lied, wie machtlos die Leute in der heutigen Gesellschaft sind und ihnen nichts anders übrig bleibt, als in den sozialen Netzwerken ihren Frust abzulassen.

 

Alle Neuheiten im Überblick:

All Them Witches – Fishbelly 86 Onions [New West Records]

Anna Calvi – Hunter [Domino]

Astronauts, etc. – 9 Fingers [Company Records]

Empath – Only One [Get Better Records]

Foxing – Gameshark [Triple Crown Records]

Interpol – Number 10 [Matador]

Moses Sumney – Rank & File [Jagjaguwar]

Negative Scanner – T.V. [Trouble in Mind]

Neneh Cherry – Kong [Eigenvertrieb]

Sleaford Mods – Stick In a Five and Go [Rough Trade Records]

Spiritualized – Here It Comes (The Road) Let's Go [Bella Union]

The Lemon Twigs – Small Victories [4 AD]

Tirzah – Basic Need [Domino Recording Co.]

Tirzah – Holding On [Domino Recording Co.]

Tony Molina – Give He Take You [Slumberland Records]

Tony Molina – Look Inside Your Mind/Losin' Touch [Slumberland Records]

Platte des Monats

Auf den Ehrenplätzen der Rubrik „Wörter, die es nur im Deutschen gibt“ sitzt seit jeher die feucht-fröhliche „Schnapsidee“. Sie beschreibt treffend wie kein anderes Wort das, was entsteht, wenn drei befreundete Musiker*innen auf einer Geburtstagsparty einen über den Durst trinken und dann beschließen eine Band zu gründen. Aus einer solchen Schnapsidee wurde auch das Bandprojekt Phantastic Ferniture um Sängerin Julia Jacklin, das auf seinem gleichnamigen Debüt den Emotionsreichtum der Adoleszenz in leichtfüßig schwankender und wunderbar wärmender Gitarrenmusik feiert.

mehr
M94.5 präsentiert
Sa/So, 08./09. September 2018
M94.5 Bühne @ Ludwigstr.
 
Munich Rocks!
Donnerstag, 18. Oktober 2018
 
Neuhauser Musiknacht
Samstag, 28. Oktober 2018
M94.5 Bühne @ Freiheizhalle

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie