Home > Musiknews > Gitarre raus - Synthie rein
The Pigeon Detectives kommen nach München

Gitarre raus - Synthie rein

Quelle: thepigeondetectives.com

The Pigeon Detectives 2017

Die britische Indierockband The Pigeon Detectives spielt ihre Klassiker am 23. März live im Feierwerk - präsentiert von M94.5!

2004. In Leeds in Großbritannien gründet sich die Indieband: The Pigeon Detectives.

"I never liked the name at first. But it's stuck– and it's probably got us more attention having a silly name.”

Wie der Drummer der Band Jimmy Naylor so schön gesagt hat, sollte man beim Hören der Musik der fünf Jungs nicht unbedingt den Namen der Band im Vorderdergrund behalten. The Pigeon Detectives stehen für Uptempo Indie, mit knackigen akustischen Drums, pregnanten Gitarrenriffs und hier und da ein paar Akzenten durch eine zweite Gitarre oder ein Piano.

Matt Bowman (Gesang), Oliver Main (Gitarre), Ryan Wilson (Gitarre), Dave Best (Bass) und Jimmi Naylor (Drums) stehen musikalisch für all das, was man von Indierock erwartet. Für den typischen Sound, der Mitte der 2000er aufgekommen ist. Der Sound, den man auf Festivalbühnen hören möchte, solange die Sonne noch scheint. Zugegeben, das war wohl etwas sehr poetisch ausgedrückt, aber es trifft im Grunde den Nagel auf den Kopf: ehrlicher Indie, der durch Gitarren, Bass und Drums zum Tanzen anregt, veredelt mit der britischen Note der Mit-2000er, welcher dem Sound die Authentizität und den gewissen Reiz verleiht.

Das Video zum Song „Take Her Back!“ aus dem Jahr 2007.

Schuster bleib bei deinen Leisten

Am 24. Februar 2017 ist das fünfte Studioalbum der Band „Broken Glances” auf dem Markt erscheienen. Eine Frage steht bei Hören des Albums klar im Mittelpunkt: Wo ist der druckvolle Indierock geblieben, mit dem uns The Pigeon Detectives einst beglückt von der Tanzfläche wanken ließen? Es scheint so als wäre die britische Ungerground-Gitarrenpower gegen galttproduzierte Synthiesounds eingetauscht worden.

An manchen Stellen brechen die alten Pigeon Detectives noch durch:  Die Songs „Lose Control“ und „Sounding The Alarm“ stechen dabei heraus, wobei letzteres leider etwas zu kalt und nervös geraten ist. Dennoch kein Zufall, dass ausgerechnet diese beiden Songs vorab als Singles ausgewählt wurden?

„Sounding The Alarm“ vom 2017er Album „Broken Glances“.

„Wir wollten unseren Sound nie komplett ändern, aber wir wollen auch nicht, dass alle unsere Alben gleich klingen“

So beschreibt Gitarrist Ryan Wilson den musikalischen Schritt, den die Band bei der Produktion von „Broken Glances“ gemacht hat.

Neu bedeutet nicht immer schlechter

Nur weil sich der erste Höreindruck der Band auf der neuen Platte verändert hat, heißt dies nicht automatisch, dass sich der Sound allgemein verschlechtert hat. Wie so viele andere Künstler haben auch The Pigeon Detectives beim fünften Album eine musikalische Veränderung angestrebt und sind in ihrer Kunstform somit auch deutlich reifer geworden.

Außerdem bleibt die Band aus Leeds wohl eine der grandiosesten Livebands für einen gelungenen Indiesommer.

Sommer: Ein Festival, ein Sonnenuntergang & The Pigeon Detectives - live beim Kubana Festival 2013.

Die alten Sachen mit im Gepäck

Nicht nur auf Festivals, sondern auch auf ihren eigenen Tourkonzerten sind die alten Songs im Gepäck! Man kann problemlos nochmal in den britischen Ungerground-Indie der Mitte 2000er eintauchen, darin versinken und einen Abend lang durchtanzen! Also kommt mit uns ins Orange

The Pigeon Detectives

Wann? 23.März 2017

Wo? Orange House im Feierwerk

VVK: 17, 20 €

Präsentiert von M94.5.

Platte des Monats

Eine durchzechte Nacht, die vom schlaflos machenden Fiebertraum pausenlos in einen träumerischen Rauschzustand übergeht: So klingen nur zwei der zahlreichen Facetten von Alex Giannascoli alias (Sandy) Alex G. Der Singer/Songwriter nutzt auf seinem Album „Rocket“ die verschiedensten Genreeinflüsse und schießt uns so bedingungslos in sein eigenes musikalisches Universum. Durchatmen und Eintauchen.

mehr
M94.5 präsentiert
 
 
Munich Rocks!
Donnerstag, 27. Juli 2017
Ampere
 
Dienstag, 08. August 2017
Backstage Halle
 
mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram