Home > Musiknews > Geld statt Bier und Umarmungen

Geld statt Bier und Umarmungen

Neue Videos. Neue Videos. Neue Videos. Die Two Gallants und Flying Lotus haben neue Videos veröffentlicht. Nach fünf Jahren Abstinenz ist Anfang September endlich das neue Album "The Bloom and the Blight" von Two Gallants erschienen. Zu ihrem Song "My Love Won't Wait" hat das Duo aus San Francisco jetzt ein Video produziert. Verantwortlich dafür ist Vice Cooler, der auch schon bei Drehs von Deerhoof und den Peaches Regie führte. Auch Flying Lotus wird Anfang Oktober ein neues Album veröffentlichen. Das Video zur ersten Single "Putty Boy Strut" feiert schon heute Premiere. Die sehenswerten Videos findet Ihr hier (Two Gallants) und hier (Flying Lotus).

Geld statt Bier und Umarmungen. Anstatt ihre Musiker wie angekündigt nur mit Bier und Umarmungen zu entlohnen, gibt sie ihnen jetzt doch Geld. Wie wir bereits berichtet haben, hatte der Sparfuchs Amanda Palmer ihre Fans zuerst zu Spenden aufgerufen, um ihr neues Album "Theatre is Evil" finanzieren zu können. Dabei kamen 1,2 Millionen Dollar zusammen. Später hatte sie bekannt gegeben, ihre Musiker nur mit Bier und Umarmungen bezahlen zu wollen. Dieses Verhalten bezeichnete der Gitarrist und Produzent Steve Albini als Ausbeutung und Amanda Palmer als "Idiot". Ab jetzt will Amanda Palmer ihre Musiker bezahlen. Auch die, die bereits für sie gespielt haben.

7500 Fans wegen illegaler Downloads verklagt. Das deutsche Label Century Media verklagt 7500 Heavy-Metal Fans der Bands Iced Earth und Lacuna Coil. Diese Anzahl von Internetnutzern hätte die Alben der beiden Bands illegal heruntergeladen. Jon Schaffer, der Sänger von Iced Earth, hat sich von diesem Entschluss distanziert. Wäre die Band vorher gefragt worden, hätte sie sich gegen eine solche Anklage ausgesprochen.

Foto: _FXR unter CC BY - 2.0

M94.5 präsentiert

July Talk
Sonntag, 12. April 2015
Strom

The Districts
Samstag, 18. April 2015
Strom

Make Or Break Festival
Donnerstag bis Samstag, 23. - 25. April 2015
Feierwerk

mehr
afk tv

Radio macht Spaß, aber du möchtest gerne mal Fernsehen ausprobieren? afk tv bietet 3-monatige Praktika zum TV-Beitragsmacher oder Vorpraktika Mediengestalter Bild & Ton. Nach 14 Tagen intensiver Schulung geht's gleich ran: Beiträge produzieren bzw. Sendungen aufzeichnen und abwickeln. Bewirb dich jetzt für Oktober!

mehr