Home > Musiknews > Frisches Vogelgezwitscher
Neu im Musikprogramm

Frisches Vogelgezwitscher

Autor(en): Shiloh Wilson am Donnerstag, 16. August 2018
Tags: , , , , ,
Quelle: M94.5

Neu auf Rotation

Neues vom Bandprojekt Big Red Machine, eine Single von Tolliver aus L.A. und eine Kostprobe aus Jade Birds neuen Album.

Jade Bird – Uh Huh [Glassnote Records]

Die Britische Künstlerin Jade Bird hat schon zu Schulzeiten angefangen Instrumente zu lernen und regelmäßig in ihrer Schule aufzutreten. Die mittlerweile 20-jährige Sängerin veröffentlichte letzten Sommer ihre erste EP, die auf viel positive Resonanz traf. Jetzt legt sie mit ihrem ersten Album Uh Huh nach. In ihren Songs verarbeitet sie größtenteils Themen wie Betrug, Scheidung und Kummer. In den Medien wurde sie sogar schon mit Künstlerinnen wie Alanis Morissette vergleichen.

 

Big Red Machine – Deep Green [Jagjaguwar]

Big Red Machine ist ein musikalisches Projekt von Justin Vernon von Bon Iver und Aaron Dessner von The National. Gemeinsam werden sie noch in diesem Jahr ein Album veröffentlichen. Vor einiger Zeit haben sie zur großen Freude ihrer Fans die ersten vier Lieder veröffentlicht, jetzt kamen noch zwei weitere dazu. Der Song „Deep Green“ vermischt zerbrochene Beats, sphärische Klänge und Melodien mit einer ruhigen, melancholischen Stimme.

 

Tolliver – Emmanuel [Icons Creating Evil Art]

Der aus Chicago stammende RnB Musiker Tolliver ist mit einem Pastor als Vater und einer Gospel-Sängerin als Mutter in einem konservativen Umfeld aufgewachsen. In seiner Musik verbinden sich diese Einflüsse mit modernen Segmenten. Wie in seiner ersten Single „I Gotchu“ paaren sich Indie-Elektro Elemente und RnB Einflüsse mit seinem Falsettgesang. Sein Album wird im September erscheinen.

 

 

Alle Neuheiten im Überblick:

A Certain Ratio – Dirty Boy feat. Barry Adamson und Tony Wilson [Mute Artists Limited]

All Them Witches – Fishbelly 86 Onions [New West Records]

Aphex Twin – T69 collapse [WARP]

Big Red Machine – Deep Green [Jagjaguwar]

Cloud Nothings – The Echo of the World [Wichita Recordings]

Communions – Upfront Trivial [Heartdrop]

Dena - Speculations (feat. Erlend Øye) [MAMI]

Dusted – All I Am [Polyvinyl Records]

Flut – Schlechte Manieren [PROBLEMBÄR]

Helena Hauff – No Qualms [Ninja Tune]

HIRA – Red Light Drive [Paul Institute]

HOLD – Time [HOLD]

Jade Bird – Uh Huh [Glassnote Records]

Mick Jenkins – Bruce Banner [Cinematic]

Mitski – Remember My Name [Dead Oceans]

Mitski – Why Didn't You Stop Me [Dead Oceans]

Swearin' – Untitled (LA) [Merge Records]

Tolliver – Emmanuel [Icons Creating Evil Art]

Platte des Monats

Zwischen Depression und Hoffnung, Hass und Liebe, Soul und Hip-Hop. Da kann man Negro Swan, das neue Album von Blood Orange, finden. In eine Schublade schieben lässt es sich nur physikalisch – denn so experimentell, kollaborativ und themenübergreifend wie die Platte ist, wäre das einfach unmöglich.

mehr
M94.5 präsentiert
Donnerstag, 18. Oktober, 18 Uhr
M218 LMU Hauptgebäude
 
Munich Rocks!
Donnerstag, 18. Oktober 2018
 
Freitag, Samstag: 19./20. Oktober
 
Neuhauser Musiknacht
Samstag, 27. Oktober 2018
M94.5 Bühne @ Freiheizhalle

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

Jetzt werden die Meere aufgeräumt

Das Plastikproblem in den Meeren wächst von Tag zu Tag. Der Niederländer Boyan Slat hat sich deshalb vorgenommen, die Meere aufzuräumen.

mehr