Home > Musiknews > Flying Lotus zusammen mit Beck!
Musiknews am 4.09.2012

Flying Lotus zusammen mit Beck!

Autor(en): am Dienstag, 4. September 2012
Außerdem entschuldigt sich Stevie Wonder bei Frank Ocean. Und Matt Bellamy offenbart seine Vorliebe zu UFOs. Flying Lotus und Beck produzieren gemeinsamen Song. Der DJ und Produzent Flying Lotus arbeitet mit dem Alternative Musiker Beck an einem neuen Song. Die Zusammenarbeit verwundert nicht, da an den Alben beider häufig andere Künstler mitwirken. Wann der gemeinsame Song veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt. Zuerst erscheint am 1. Oktober das Album "Until The Quiet Comes" von Flying Lotus, an dem unter anderen Thom Yorke beteiligt ist. Und Beck veröffentlicht im Dezember ein Album in Form von Notenblättern.

Matthew Bellamy will auf einem bevorstehenden Konzert mit einem UFO landen. Das Reisen im Tourbus ist dem Frontmann der britischen Band "Muse" wohl langweilig geworden. Der Musikzeitschrift "Q" hat er nämlich verraten, dass er auf einem Konzert ihrer nächsten Tour mit einem UFO landen wird. Bellamy hat sogar schon genaue Vorstellungen, wie das UFO aussehen soll. Wie ein Zeppelin soll es geformt sein. Anscheinend träumt Bellamy schon lange von so einem UFO-Flug. Da kann er sich doch glatt mit Robbie Williams zusammentun. Der plant nämlich gerade, die White Rock Island in Kalifornien zu einer Basis für UFO-Erforschung umzugestalten.

Stevie Wonder entschuldigt sich bei Frank Ocean. Letzte Woche sorgte Stevie Wonder in einem Interview mit dem Guardian für Aufregung. Dort hatte er in Bezug auf Frank Ocean gesagt, dass "einige Menschen, die glauben, dass sie schwul sind, durcheinander sind." Jetzt hat sich der US-Sänger für seine Äußerung entschuldigt. Er sei mißverstanden worden. "Es tut mir leid, dass mein Statement im Hinblick auf verwirrte Gefühle missverstanden worden ist. Niemand war jemals ein größerer Befürworter der Kraft der Liebe in dieser Welt, als ich."
Platte des Monats

Hinter unserer Platte der Monate Dezember und Januar steckt eigentlich nur eine Person mit wuscheligen Haaren und Nerdbrille. Nämlich der 22-jährige Jack Hubbel aus Philadelphia. The Hobbyist ist bereits sein neuntes Album mit experimentellem Sound zwischen psychedelischem Pop und Postpunk. Oder wie er selbst sagt: Bedroom Pop.

mehr
M94.5 präsentiert

M94.5 Jahrescharts mit Lea Porcelain
Freitag, 15. Dezember 2017
Kranhalle/Feierwerk

Karate Andi 
Monaco Breaks Präsentation
Montag, 18. Dezember 2017
Muffathalle

Wolf Alice
Mittwoch, 10. Januar 2018
Ampere

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram