Home > Musiknews > Ein Mikrokosmos in der Donau
Das Sziget Festival 2013 - M94.5 ist dabei

Ein Mikrokosmos in der Donau

Autor(en): Timo Nicolas am Donnerstag, 18. Juli 2013
Tags: , , , , ,
Quelle: Sziget Press Pics, via Factory 92

Atmosphere @ Outfits and summer 3

Es gibt diese und jene Festivals, aber nur ein paar wirklich legendäre, die sich aus der Masse abheben. Das Sziget gehört dazu.

Es gibt diese und jene Festivals, die einen für Hipster, die anderen für Rocker, manche für Indienerds und andere für HipHop-Heads. Und dann gibt es ein paar ganz legendäre, die sich aus der Masse abheben. Das Worldwide gehört wohl dazu, die Fusion und: das Sziget.

Für eine Woche treffen sich Weltenbummler, Blumenmädchen, Weltmusiker und Feierwütige aus ganz Europa in der Mitte unseres Kontinents um des Leben zu bejahen und die Musik zu feiern.

Auf einer Insel inmitten der Donau, die durch das malerische und goldene Budapest fließt, geben sich Mitte August Acts aus aller Herren Länder die Jungedstil-Klinke in die Hand. Indiegrößen wie Franz Ferdinand, Blur, Woodkid und Empire of the Sun treffen auf Altmeister vom Schlage eines Nick Cave, Jungspunde wie Totally Enormous Extinct Dinosaurs oder den  Female-Rap-Emporkömmling Azealia Banks.

Eine andere Zeitrechnung

Auch eine Reihe deutscher Acts verschlägt es regelmäßig nach Ungarn. Seeed, die Ärzte und Deichkind fehlen weder auf den großen deutschen Festivals, noch auf dem Sziget. Um einiges interessanter könnte sich aber die World Music Main Stage erweisen - dort sind vor allem osteuropäische Bands zu finden, die einem so erstmal nichts sagen, den musikalischen Kosmos des Festivals aber um eine tolle Facette erweitern.

M94.5 berichtet täglich vom Sziget

Wir sind dieses Jahr mit von der Partie und berichten euch täglich in der Hörbar am Nachmittag von 16 bis 18 Uhr von den Geschehnissen rund ums Sziget. Stimmen und Stimmungen, Interviews mit den Acts und Backstageberichte liefern wir für alle, die leider nicht mitfahren können.

Ungarn liegt in der Mitte Europas, dort treffen sich Westen und Osten, das Flair der K&K Monarchie und slawische Folklore, und so wir das Sziget zum Schauplatz einer europäischen Jugend, die sich trotz politischer Unstimmigkeiten in Budapest versammelt, um den freien Geist und das alternative Leben zu feiern. Deutsche, Engländer, Polen und Ukrainern feiern eine Woche die Grenzenlosigkeit Europas, sowohl im übertragenen, wie wohl auch im wörtlichen Sinne.

Bildergalerie
CSS 5699
Platte des Monats

Versucht man das Debüt-Album „Happy Freedom“ des Kölner Trios WOMAN zu beschreiben, kommt man nicht an Metaphern und bildlicher Sprache vorbei. Die zehn raffiniert produzierten Songs liegen irgendwo zwischen Synthie-Sound-Tsunamis und Aufzugmusik. Dazu Disco-Drums, grelle Gitarrenriffs und Kapitalismuskritik. Musik, so vielschichtig wie das Albumcover: Das Innere der Welt, eine Diskokugel.

mehr
M94.5 präsentiert

Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi
Donnerstag, 25. Mai 2017
Muffathalle

Milla Walky Talky

Samstag, 27. Mai 2017
Westermühlstr. & Milla

Show Me The Body
Montag, 05. Juni 2017
Sunny Red

 

mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram