Home > Musiknews > Basement Jazz am 15. August 2012
von 22 bis 24 Uhr

Basement Jazz am 15. August 2012

Autor(en): Daniel Gessner am Dienstag, 7. August 2012

Thema der heutigen Sendung: Jazz aus Skandinavien.

Auch aufgrund sehr viel ambitionierter Kulturförderung ist der skandinavische Jazz seit fast zwei Jahrzehnten der aufregendste in Europa.
Wir widmen unsere Sendung heute den Künstlern und Künstlerinnen aus dem Norden. Berühmt-berüchtigt ist ja nicht nur die in Musik gegossene nordische Wehmut (pastorale Klaviertrios und sich im Kirchenhall ertränkende Saxofone), sondern auch der kompromisslose Experimentiergeist, vor allem in Norwegen (Beweismaterial haben wir dabei).

Gleich mehrere deutschsprachige Jazzmusiker bringen in diesem Monat aber auch beeindruckende Alben raus: 
Der Posaunist Nils Wogram führt ein All Star-Septett an, Christoph Stiefel (Inner Language Trio) und Florian Weber (Biosphere) leiten vom Klavier aus Jazzcombos mit gänzlich eigenständigem Sound.
Wir stellen auch diese vor.

Moderation: Martin Bürkl und Daniel Geßner
Platte des Monats

Besinnen, hinterfragen, erkennen – keine Sorge, hier geht es nicht um die Werbung für den nächsten Yoga-Workshop, sondern um ein Bandprojekt, das schon seit 2003 existiert: Die US-amerikanische Indieband WHY?. Fünf Jahre nach dem letzten Release ist Yoni Wolf, der Kopf hinter WHY? mit einem neuen Album zurück. Produziert wurde im Homestudio „Moh Lhean“, das auch namensgebend für die Platte ist. Beim Hören wird man das Gefühl nicht los, man sei dabei in „Moh Lhean“, Yoni säße neben einem, grübelnd über die Welt und das Dasein.

mehr
M94.5 präsentiert

Leoniden
Sonntag, 02. April 2017
Sunny Red

Creeper
Magic Moshroom Präsentation
Montag, 10. April 2017
Strom

Munich Rocks!
Donnerstag, 13. April 2017
Ampere
mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram