Home > Musiknews > Basement Jazz am 10. Oktober 2012
von 22-24 Uhr

Basement Jazz am 10. Oktober 2012

Autor(en): Martin Bürkl am Mittwoch, 10. Oktober 2012
Der Senf tropft aus einem fast zerfetzten Hirn / Die Maus wetzt diagonal über den Himmel / Wir sind Straßenlaternen geworden / Straßenlaternen...(Tristan Tzara)

Der Senf tropft aus einem fast zerfetzten Hirn
Die Maus wetzt diagonal über den Himmel
Wir sind Straßenlaternen geworden
Straßenlaternen...

Tristan Tzara: Das erste himmlische Abenteuer des Herrn Antipyrine

Die Großstadt: faszinierend und abstoßend zugleich. Bevölkert wird sie natürlich überwiegend von Landeiern, die das Wort "Urbanität" gerne gebrauchen.
Martin Bürkl und Daniel Gessner machen sich heute Abend einmal Gedanken über das Städtische "an sich"...

Alle Jazz-Stücke sind explizit nach Metropolen benannt oder eben nach den Dingen, die man darin findet: Straßen, Plätze, Taxis, U-Bahnen...

Falls es eines konkreten Anlasses bedarf: Das im vergangenen Frühjahr erschienene Konzeptalbum über Berlin des Florian Fleischer Quintetts ist so einer.

Reinschalten und dabeibleiben bei Basement Jazz am Mittwoch ab 22 Uhr auf M94.5!
(Antennen- und sonstige Frequenzen auch außerhalb des Stadtgebiets: www.m945.de)


Wiederholung einer Sendung vom 1. Februar 2012

Platte des Monats

Besinnen, hinterfragen, erkennen – keine Sorge, hier geht es nicht um die Werbung für den nächsten Yoga-Workshop, sondern um ein Bandprojekt, das schon seit 2003 existiert: Die US-amerikanische Indieband WHY?. Fünf Jahre nach dem letzten Release ist Yoni Wolf, der Kopf hinter WHY? mit einem neuen Album zurück. Produziert wurde im Homestudio „Moh Lhean“, das auch namensgebend für die Platte ist. Beim Hören wird man das Gefühl nicht los, man sei dabei in „Moh Lhean“, Yoni säße neben einem, grübelnd über die Welt und das Dasein.

mehr
M94.5 präsentiert

Leoniden
Sonntag, 02. April 2017
Sunny Red

Creeper
Magic Moshroom Präsentation
Montag, 10. April 2017
Strom

Munich Rocks!
Donnerstag, 13. April 2017
Ampere
mehr
M94.5 auf Youtube

Der M94.5-Newsletter
Du willst regelmäßig News von M94.5? Dann musst nur deine E-Mail-Adresse angeben! Keine Angst, wir spamen deinen Posteingang auch nicht voll.
 
 
Die afk Familie

M94.5 auf Instagram